Vorbereitung: 40 Minuten Cook: 20 Minuten plus steigender Mehr Aufwand macht 12

Der Trick zu leichten, flauschigen Donuts ist, das Gluten durch Kneten gut zu entwickeln und so lange aufstehen lassen, wie Sie es wagen

  • Vegetarisch

Ernährung: per donut

  • kcal: 341
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate : 50g
  • Zucker: 31g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 4g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 300g starkes Weißbrotmehl
  • 25g Goldener Puderzucker
  • 1 TL Fast-Action Trockenhefe
  • 2Ei

    Das ultimative Fertiggericht, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Eiweiß und einem ...

  • 75g oder Kokosöl, geschmolzenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ein ...

  • Gemüse oder Sonnenblumenöl, z Frittieren jeden Braten

Für die Kokosnuss ici ng

  • 80mlko-ko-nuss mill-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 350g Puderzucker
  • verschiedene Nuancen von Lebensmittelfarbe
  • Kokosraspeln (optional)

Methode

  1. Wiegen Mehl, Zucker und 1/2 TL Salz in eine große Schüssel oder in die Schüssel eines Tischmischers geben. Fügen Sie die Hefe, 100 ml warmes Wasser, die Eier und die Butter oder Kokosöl hinzu, dann vermischen Sie sich mit einem Holzlöffel, bis es ein glatter, klebriger Teig wird.

  2. Den Teig auf eine Arbeitsfläche kippen und 10 Minuten kneten oder bis er sich dehnbar und seidig anfühlt - wenn er zuerst an den Händen klebt, etwas Mehl hinzugeben, aber nicht in Versuchung kommen, zu viel hinzuzufügen der Teig schwer. Die Schüssel reinigen und leicht ölen, den Teig zurückgeben und umdrehen, bis er mit Öl bedeckt ist. Die Schale in Frischhaltefolie einwickeln und an einem warmen Ort 2-3 Stunden ruhen lassen, bis sie sich verdoppelt hat. Alternativ können Sie einen Tischmischer für 5-8 Minuten einrühren, bis sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst.

  3. Sobald der Teig aufgegangen ist, kippen Sie ihn auf die Arbeitsfläche und stossen Luftblasen aus. Rollen Sie es zu einem Rechteck von etwa 2 cm Dicke aus. Schneide mit einem 8cm Keksschneider so viele Kreise wie du kannst - du solltest 12 bekommen, wenn du die Zutaten zusammenziehst und wieder aufrollst. Verwenden Sie einen kleineren Keksschneider (ca. 2 cm) oder eine große Rohrdüse, um ein Loch in der Mitte jedes Donuts auszustanzen. Die Donuts und die Donut-Löcher auf zwei Backbleche verteilen, mit leicht geölter Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde aufgehen lassen oder bis sie fast doppelt so groß sind.

  4. Während die Donuts aufgehen, machen Sie die Glasur, indem Sie die Kokosmilch und den Puderzucker in eine Schüssel geben. Teilen Sie die Glasur in so viele Schüsseln wie die Anzahl der Farben, die Sie verwenden möchten, und fügen Sie dann einen Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, um jede Farbe in einen lebhaften Farbton zu bringen.

  5. Füllen Sie eine Fritteuse oder eine große Pfanne halb mit Öl und erhitzen Sie sie auf 180 ° C. Wenn Sie kein Thermometer haben, überprüfen Sie die Temperatur mit einem Stück Brot - es wird in etwa 45 Sekunden goldbraun, wenn das Öl fertig ist.

  6. Wenn Sie bereit sind zu braten, haben Sie einen Teller mit Küchenpapier zur Hand gefüttert. Tropfen Sie ein oder zwei Ring Donuts und ein paar Donut Löcher in die Pfanne auf einmal, um sicherzustellen, dass Sie es nicht überladen. Kochen Sie die Donuts für 2-3 Minuten auf jeder Seite bis tief goldbraun, dann umdrehen und kochen für weitere 2-3 Minuten. Wenn die Donuts gekocht sind, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  7. Wenn alle Donuts und Donut Löcher gekocht wurden, tauchen Sie in die farbigen Glasuren. Bedecken Sie einige der Krapfen mit Kokosnussspänen, wenn Sie mögen. Am besten serviert am Tag, wird aber 2 Tage in der Dose aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar