Zubereitung: 15 Min Koch: 20 Min. Easy 2 Portionen Der würzige Kick von Chorizo ​​funktioniert hervorragend mit Meeresfrüchten in diesem spanischen Gericht von James Martin

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 285
  • Fett: 8 g
  • gesättigt : 3g
  • Kohlenhydrate: 27g
  • Zucker: 10g
  • Ballaststoffe: 9g
  • Protein: 28g
  • Salz: 2.82g

Zutaten

  • 50g, gewürfeltchore-reeth-oh

    Eine grob texturierte würzige Schweinswurst, die in der spanischen und mexikanischen Küche weit verbreitet ist. Es ist gemacht ...

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • kleine Bundflache-Blattpetersilie, & frac12; fein gehackt, & frac12; grob gehackt
  • 200 ml heiße Brühe, Fisch oder Gemüse
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 400 g Dose Butterbohnen oder weiße Bohnen, gespült und abgetropft
  • 1 TL Sherryessig
  • 600 g Muscheln, geputzt,
  • knuspriges Brot, zum Servieren

Zubereitung

  1. Braten Sie die Chorizo ​​in eine große Bratpfanne mit einem Deckel, bei mittlerer Hitze, bis es knusprig wird und sein Öl freigibt. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für 5 Minuten, bis Sie anfangen zu erweichen. Dann den Knoblauch und die fein gehackte Petersilie hinzufügen und noch 1 Minute braten.

  2. Auf die Brühe und Tomaten gießen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, dann die Bohnen und Sherryessig dazugeben. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit leicht reduziert ist.

  3. Streuen Sie die Muscheln, decken Sie sie mit dem Deckel ab und dämpfen Sie sie für 2-4 Minuten. Schütteln Sie die Pfanne gelegentlich, bis die Venusmuscheln geöffnet sind. Vor dem Würzen etwas Geschmack haben, da die Venusmuscheln sehr salzig sein können. Dann über die gehackte Petersilie streuen. Essen Sie mit viel knusprigem Brot.

Senden Sie Ihren Kommentar