Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 20 Minuten Einfach 6 serviert Das saure Element in diesem Rezept schneidet wirklich die reiche Ente Fleisch und Cashewnüsse

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 880
  • Fett: 62g
  • gesättigt: 16g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 29g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Protein: 50g
  • Salz: 2,16g

Zutaten

  • 4 mittelgroße Entenbrust, Haut auf
  • 2 Latschen oder Rubinblattsalaten
  • 150g Beutel, dünn geschnittenrad-isch

    Die Wurzel eines Mitgliedes der Senffamilie, Radieschen haben einen pfeffrigen Geschmack und eine knusprige, knusprige ...

  • 3, in lange Streifen geschnittenSp-Ring un-yun

    Auch Frühlingszwiebeln genannt Schalotten oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr Jungzwiebeln, geerntet ...

  • 2 rosa, segmentierteTraubenhirse

    Nach der Tatsache benannt, dass die Früchte in traubenartigen Trauben wachsen, sind die Grapefruits die größten ...

  • 400g, in Daumenhälften geschnittenWürze-er-Mel auf

    Die Wassermelonen, die ursprünglich aus Afrika stammen, unterscheiden sich von Moschusmelonen wie ...

  • gute Handvoll ea ch Minze, Koriander und Thai-Basilikum, Blätter gepflückt
  • 100g Beutel gebraten gesalzen, grob gehacktka-shoo

    Die Samen aus dem "Cashew Apple" - ein Baum, der leuchtend orange Früchte trägt und natürlich ist ...

Für den Verband

  • 1 rot und 1 grünes Vogelauge, entkernt und gehacktChill-ee

    Ein Teil der Familie der Paprikapflanzen, Chillies gibt es in einer Vielzahl von Sorten und Farben (von grün ...

  • 2 EL

    Eine oft in der vietnamesischen und thailändischen Küche verwendete Würze. In Vietnam wird es normalerweise aus Garnelen ...

  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Palmzucker oder leichter Muscovado-Zucker
  • 1 EL Paste (siehe Tipp unten)tam-ah-rin-d

    Eine Samenkapsel aus dem Tamarindenbaum, die wird häufig in Südostasien und Indien verwendet ...

Methode

  1. Legen Sie die Entenbrust mit der Haut nach oben auf ein Brett. Schneide die Haut ganz durch und schneide nach unten, aber nicht in das Fleisch. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Weg bis zu den Kanten punkten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Haut das Fleisch nicht einzieht, wenn es schrumpft.

  2. Die Haut mit reichlich Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Legen Sie die Ente mit der Hautseite nach unten in eine feste schwere kalte Pfanne, dann stellen Sie die Pfanne auf eine mittlere Hitze. Jetzt nichts anfassen, nicht die Pfanne bewegen. Was in den nächsten 10-12 Minuten passiert ist, dass das Fett unter der Haut langsam schmilzt, dann wird die Haut braun und knackig. Sobald alles Fett von der Haut geronnen ist, wird es gut 1-2 cm Entenfett in der Pfanne geben. Löffeln Sie das überschüssige Fett ab, würzen Sie die Fleischseite jetzt (nicht vorher) und drehen Sie dann die Ente um. Kochen Sie für 2 Minuten, dann erhöhen Sie die Temperatur für 1 Minute auf volle. Nehmen Sie die Hitze ab und lassen Sie sie dann 5 Minuten in der Pfanne ruhen.

  3. Für das Dressing alle Zutaten in eine kleine Küchenmaschine geben und wischen. Entfernen Sie die 2 äußeren Blätter von jedem Kopf Salat und verwerfen, dann schälen Sie die Blätter einzeln weg. Legen Sie sie auf eine große Servierplatte.

  4. Die Ente dünn in Scheiben schneiden und mit Radieschen, Frühlingszwiebeln, Grapefruit, Wassermelone, Kräutern und etwas Dressing vermischen. Auf die Blätter verteilen und die Nüsse darüber streuen. Nieselregen mehr Dressing und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar