Zubereitung: 20 Min Koch: 50 Min. Mehr Mühe Für 8 Personen Das Geheimnis dieser Tarte ist ihre käsige, knusprige Polentakruste. Fabulous warm oder kalt und perfekt für Picknicks

  • nur Gebäck
  • leicht halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 631
  • Fett: 50 g
  • gesättigt: 27 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Zucker: 3 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 17 g
  • Salz : 2.61g

Zutaten

Für den Teig

  • 200g Mehl
  • 50g fein, plus extra zum Entstaubenpoh-len-tah

    Die italienische Polenta hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Küche Norditaliens ...

  • 140g kalt, geschnitten in kleine StückeButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 50g, fein geriebenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einem natürlichen gelbe Rinde und satter, fruchtiger Geschmack. Es ...

  • 1Ei

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

Für die Füllung

  • 4 und 2 EigelbEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Protein und a ...

  • 400ml Doppelcreme
  • 150g geräucherte Schinkenscheiben
  • 100g getrocknete Tomate
  • HandvollWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und eine der ...

Methode

  1. Das Mehl, die Polenta, die Butter und eine Prise Salz in eine Küchenmaschine geben und dann solange wenden, bis die Mischung feinem Paniermehl ähnelt. Tipp den Parmesan und das Ei, dann 2 EL kaltes Wasser durchkneten, bis die Masse einen Ball bildet. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  2. Eine Arbeitsfläche mit mehr Polenta bestäuben, dann den Teig in der Dicke einer 1-Pfund-Münze ausrollen und breit genug für eine 28-cm-Tartelette. Vorsichtig in das Gehäuse eintauchen und große Teile überhängenden Teigs wegschneiden (etwas überschüssiges Klebeband an den Kanten lassen, damit der Teig beim Kochen schrumpft). Chill für weitere 30 Minuten.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C / Gas. 6. Legen Sie ein Blatt Backpapier in den Teigbehälter und füllen Sie ihn mit Backbohnen. Backen für 15 Minuten. Entfernen Sie die Bohnen und das Pergament, dann backen Sie für weitere 5 Minuten oder bis das Gebäck golden ist. Etwas abkühlen lassen. Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um irgendwelche Stücke von überhängenden Teig zu entfernen, dann legen Sie den Teig auf ein Backblech.

  4. Backofen auf 180 ° C / 160C Gebläse / Gas reduzieren. 4. Eier und Sahne mit etwas Salz verquirlen. Den Schinken, die Tomaten und die Brunnenkresse in den Behälter legen und die Eiermischung umgießen. Cook für 30 Minuten, nur bis das Ei gesetzt hat. Kann bis zu einem Tag voraus und gekühlt werden.

Senden Sie Ihren Kommentar