Zubereitung: 35 Min Koch: 1 Std. Einfach 12

Je reifer die Bananen in diesem schönen Schokoladen-Gugelhupf sind, desto mehr Geschmack haben sie haben. Eine seidenweiche Erdnussbutter und Karamell-Topping sorgen für einen leckeren Abschluss

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 530
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 13 g
  • Kohlenhydrate: 65 g
  • Zucker: 41 g
  • Ballaststoffe: 4 g
  • Protein: 10 g
  • Salz: 1g

Zutaten

  • 200g, geschmolzen, plus ein wenig zum SchmierenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ein ...

  • 3 EL Kakaopulver
  • 3 große reifeBah-nah -nah

    Wahrscheinlich die bekannteste, beliebteste tropische Frucht, ihr Name stammt wahrscheinlich von ...

  • 150ml Vollmilch, plus 1 Esslöffel für die Glasur
  • 3 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 350g selbsttreibendes Mehl
  • 1 tsp

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrote und volle ...

  • 350 g weichen hellbraunen Zucker
  • 150 g Naturjoghurt
  • 100 g Chips oder Tafel Schokolade, in kleine Stücke gehacktDahk Chok- beleuchtet

    Zartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerli aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 80g gesalzene Erdnüsse, grob gehackt
  • 100g Dulce de Leche Karamell, aus einer Dose oder einem Glas

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4. Fetten Sie eine 2,5-Liter-Bütte (unsere war 26cm Durchmesser, erhältlich bei nordicware.com) mit etwas geschmolzener Butter, damit Sie in alle Spalten gelangen. Den Kakao mit 50 ml heißem Wasser vermischen und zum Abkühlen beiseite stellen.

  2. Die Bananen zerdrücken und Butter, Milch, Eier und Vanille einrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl, Bicarbonat, Zucker und 1/2 TL Salz mischen. Schütteln Sie die Schüssel ein paar Mal, um alle Zuckerstücke an die Oberfläche zu bringen, drücken Sie sie durch die Finger und mischen Sie sie erneut.

  3. Rühren Sie die Bananenmischung in die trockenen Zutaten und übertragen Sie dann die Hälfte der Kuchenmischung in eine andere Schüssel. Fügen Sie die Kakaomischung, 50 g Joghurt und die Schokoladenstückchen in eine Schüssel und die restlichen 100 g Joghurt und 50 g Erdnüsse in die andere.

  4. Kratzen Sie die Erdnussmischung in die vorbereitete Form und löffeln Sie die Schokoladenmischung darüber. Durchstreiche einen Spieß durch die beiden Kuchenmischungen, um einen marmorierten Effekt zu erzielen. Backen auf dem mittleren Regal für 1 Stunde. Überprüfen Sie, ob der Kuchen gar ist, indem Sie einen Spieß in die Mitte des Schwammes stecken - wenn er in einer feuchten Mischung herauskommt, kehren Sie noch 10 Minuten in den Ofen zurück und prüfen Sie noch einmal. 15 Minuten in der Dose abkühlen lassen und dann auf ein Drahtgitter legen, um vollständig abzukühlen.

  5. Mischen Sie das Karamell mit 1 EL Milch, um ein Nieselregen zu schaffen. Sobald der Kuchen kühl ist, über die Glasur träufeln und mit den restlichen Erdnüssen bestreuen. Wird vier Tage in der Dose bleiben.

Senden Sie Ihren Kommentar