Zubereitung: 10 Min Koch: 25 Min. Einfach serviert 2

Die rohen Bohnensprossen verleihen diesem Gericht eine tolle Textur und das frische Chili verleiht eine feurige Hitze . Wenn Sie es besonders scharf mögen, servieren Sie es mit einer würzigen Thai-Chilisoße

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 830
  • Fett: 43g
  • gesättigt: 30g
  • Kohlenhydrate: 69g
  • Zucker: 14g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Protein: 37g
  • Salz : 2,6 g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 400 ml DoseKo-Nuss-Mühle k Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

    1 EL Thai rote Currypaste (Ich mag die, die in Plastikwannen kommen - Mae Ploy ist eine gute Marke)

  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • daumengroßes Stück, gerieben
  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

    6 frisch oder getrocknet

  • ly-m leefLimettenblätter werden aus der Kaffir-Limette gewonnen, die eigentlich keine echte Limette ist, sondern eher ...

    2 Zitronengras-Stängel, geschlagen

  • 1 Hühnerbrühe-Würfel
  • 1 TL Palmzucker
  • 1, geschält und in Stücke geschnitten
  • süße Po-Tate-ToeSüßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für herzhafte ...

    1 TL Thai Fischsauce

  • Handvoll Korianderblätter
  • Handvoll
  • gewesen sp -ErwürfeWeithin als eine wichtige, irgendwie magische, Zutat, Bohnensprossen ...

    2 lange rote Chilischoten, geschnitten

  • 2 getrocknete Reisnudeln Nester (100g)
  • 2 Hähnchenbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Methode

1 In einem großen , Heavy-basiert, erhitzen Sie das Pflanzenöl mit 1 EL Kokosmilch. Wenn es heiß ist und zu spritzen beginnt, fügen Sie die rote Currypaste hinzu. Bei mittlerer bis schwacher Hitze 1-2 Min. Umrühren und kochen lassen - es sollte beginnen, die Farbe zu wechseln. Knoblauch, Ingwer, Limettenblätter und Zitronengras hinzufügen und die Hitze etwas erhöhen. Rühren und riechen Sie es - es wird anfangen, sich vom Geruch von rohem Knoblauch und Gewürzen zu geröstetem zu verändern. Wenn es dunkelrot wird, fügen Sie den Brühwürfel und den Palmzucker hinzu - er wird schmelzen und noch dunkler und reicher werden. Fügen Sie die Süßkartoffel und die Fischsoße hinzu, dann rühren Sie, bis Sie in der Paste überzogen sind. Fügen Sie die Kokosmilch und 200ml Wasser hinzu. Umrühren, aufkochen, dann aufkochen und 12 Minuten kochen lassen.

  1. Inzwischen den Koriander, die Bohnensprossen und die Chilis vermischen. Kochen und abtropfen lassen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung, dann in eine große Schüssel geben. Schmecken Sie das Curry und würzen Sie mit etwas mehr Fischsauce oder versüßen Sie, wenn nötig, mit etwas Zucker. Die Hitze aufdrehen und zum Kochen bringen, dann das Hähnchen in die Sauce geben. Zum Kochen bringen und 5-7 Minuten köcheln lassen.

  2. Entfernen Sie das Zitronengras, dann löffeln Sie das Huhn über die Nudeln und streuen Sie mit dem Koriander, Chilli und Bohnensprossen zu dienen.

Senden Sie Ihren Kommentar