Zubereitung: 15 Min Koch: 20 Min. Easy Cuts in 8 Scheiben Die Königin des Backens, Mary Berry, kreiert einen leichten und fruchtigen Zitrus-Biskuit mit Butter-Zuckerguss und Zuckerglasur

  • Freezable

Nutrition: pro Scheibe

  • kcal: 745
  • Fett: 42g
  • gesättigt: 15g
  • Kohlenhydrate: 86g
  • Zucker: 67g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 6g
  • Salz: 1.3g

Zutaten

Für den Kuchen

  • 225g Backaufstrich
  • 225g selbstaufrichtend Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig zur Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • 100g goldenen Puderzucker
  • 100g brauner Zucker
  • 4 große Eier
  • fein gerieben Schale von 2oder -ange Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

    Für die Butterglasur

150g, weich gemacht

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zum ...

    300g Puderzucker gesiebt werden

  • fein geriebene Schale von 2
  • oder-angeEine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

    Für die Glasur

25g Puderzucker

  • Saft von 2
  • oder-Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen aren ' t unbedingt orange - einige Sorten sind ...

    Methode

Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4. Sie benötigen 2 x 20 cm lose-Boden Sandwich-Dosen, gefettet und Basen mit Backpapier ausgekleidet. Alle Kuchenzutaten in eine große Schüssel geben (ein wenig Orangenschale für die Dekoration aufbewahren) und mit einem Holzlöffel oder einem elektrischen Handrührgerät schlagen, bis alles zusammen und glatt ist.

  1. Teilen Sie gleichmäßig zwischen den 2 Dosen. Backen Sie für 20-25 Minuten oder bis gut auf, leicht golden und schrumpft weg von den Seiten der Dosen. Nach 5 Minuten von den Dosen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  2. Um die Glasur zu machen, Butter und Puderzucker in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Handmixer leicht und locker mischen. Stir in die Orangenschale.

  3. Entfernen Sie das Papier von den Kuchen. Setzen Sie 1 Kuchen auf den Kopf auf einen Teller. Machen Sie die Glasur, indem Sie den Puderzucker und den Orangensaft in einen Kochtopf geben und bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Kochen bis zur Hälfte reduziert, dann die Hälfte auf den umgedrehten Kuchen, mit einem Gebäckpinsel. Die Hälfte der Butterglasur auf den glasierten Kuchen geben. Setzen Sie den anderen Kuchen darauf, bürsten Sie mit der restlichen Glasur und verteilen Sie ihn mit der restlichen Butterglasur. Scatter mit der reservierten Orangenschale.

  4. Der Kuchen wird am besten am Tag gegessen, hält aber bis zu 3 Tage an einem kühlen Ort. Es gefriert gut ungekühlt oder gefüllt.

Senden Sie Ihren Kommentar