Zubereitung: 30 Min Koch: 2 Std. Einfach 6 Portionen Die Kartoffeln und die Truthahnkrone kochen zusammen und es ist nicht nötig zu backen - und es ist köstlich. Einfach und stressfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 837
  • Fett: 30g
  • gesättigt: 14g
  • Kohlenhydrate: 49g
  • Zucker: 7g
  • Faser: 3g
  • Protein: 91g
  • Salz: 1.24g

Zutaten

  • 4 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 Handvoll Blätter, fein gehacktPar-Slee

    Eine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in ...

  • 100g, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien sind hinzugefügt, um Sahne und aufgewirbelt, um eine ...

  • 3kg Truthahnkrone
  • 1½ kg, halbiert, wenn groß, geviertelt, wenn riesigen-ew Po-tate-oes

    Neue Kartoffeln haben dünne, wispy Häute und eine knackige, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

Für die Sauce

  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Chunky Sauce

    Eine herbe, rubinrote Beeren, die wild auf Sträuchern in ganz Nordeuropa und Norden wächst ...

  • Splash Port
  • 600ml Hühnerbrühe
  • 1 EL (optional)Sojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200C / Lüfter 180C / Gas 6. Tipp Knoblauch, Petersilie und Butter zusammen in einer Schüssel reichlich mit schwarzem Pfeffer und einer Prise Salz würzen, dann mit einem Holzlöffel schlagen oder durch die Finger quetschen, bis alles zusammen ist. Die Butter kann bis zu einem Tag im Voraus zubereitet und gekühlt oder zwei Wochen im Voraus zubereitet und eingefroren werden. Vor Gebrauch weich machen.

  2. Legen Sie die Truthahnkrone auf ein Brett, wobei der dicke Teil der Brust von Ihnen abgewandt ist. Benutzen Sie Ihre Hände, um zwei Taschen zwischen der Haut und dem Fleisch zu machen, dann schmieren Sie die aromatisierte Butter unter die Haut und über die gesamte Brust und bearbeiten Sie sie so, dass die Brust vollständig bedeckt ist. 3 Geben Sie die neuen Kartoffeln in ein großes Bratblech. Setzen Sie den Truthahn auf die Haut, Haut nach oben, dann für 30 Minuten rösten. Aus dem Ofen nehmen, den Truthahn auf ein Brett legen und die Kartoffeln gut schütteln. Dann den Truthahn zurück in die Dose geben, über einige der butterartigen Säfte löffeln und weitere 40-50 Minuten kochen, bis der Truthahn dunkelgolden ist. Übertragen Sie den Truthahn auf ein Brett zu ruhen, lose in Folie bedeckt, dann weiter kochen die Kartoffeln für 20 Minuten bis braun. Mit einem Schaumlöffel die Kartoffeln in eine Schüssel geben und die Buttersäfte in der Pfanne aufbewahren. Die Kartoffeln beiseite legen und warm halten.

  3. Um die Cranberry-Sauce zu machen, legen Sie den Bräter auf eine niedrige Hitze und rühren das Mehl ein. Lassen Sie alles brutzeln und braun, dann fügen Sie die Cranberry-Sauce und einen Schuss Portwein hinzu. Alles für ein paar Minuten bissfest köcheln lassen, dann die Brühe unterrühren, aufkochen und kochen, bis sie dick oder nach Geschmack schmeckt. Wenn die Soße auf der hellen Seite oder ein bisschen zu süß ist, rühren Sie einen Schuss Sojasoße unter.

Senden Sie Ihren Kommentar