Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 25 Minuten Einfach serviert 6 - 8

Der perfekte Snack zum Teilen, wer könnte diesen Berg von kitschigen Nachos mit Limonen-Guacamole gekrönt widerstehen ? Setzen Sie den Mex-Faktor in Ihre Samstagnacht

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 624
  • Fett: 41g
  • gesättigt: 12g
  • Kohlenhydrate: 42g
  • Zucker: 9g
  • Faser: 9g
  • Protein: 17g
  • Salz: 1.8 g

Zutaten

  • 2 x 200 g Beutel gesalzene Tortilla Chips (wir verwendeten eine Mischung aus blauen und gelben Chips)
  • 180 g Beutel gerieben Monterey Jack Käse (oder Cheddar)
  • ​​1-2 Fett (1 grün, 1 rot sieht gut aus), dünn geschnitten (entkernt, wenn Sie es nicht zu heiß mögen)chill-ee

    Ein Teil der Familie der Paprika, Chillies kommen in zahlreichen Sorten und Farben (von grün ...

Für die eingelegte Zwiebel Salsa

  • 2 EL Weißweinessig oder Apfelessig
  • 1 EL Golden Caster Zucker red 1 rote Zwiebel, halbiert und fein geschnitten
  • 2, Samen entfernt, in kleine Stücke geschnitten
  • Toe-Mart-ohEin Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

    3, dünn geschnitten

  • rad-ischDie Wurzel eines Mitglieds der Senffamilie, Radieschen haben einen pfeffrigen Geschmack und eine knusprige Cr unchy ...

    Für die Chorizo-Bohnen

1 EL oder Rapsöl

  • ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 rote Zwiebel, fein gehackt

  • 2 x 60 g Packungen gewürfelt
  • chore-reeth-ohEine grob texturierte gewürzte Schweinswurst, die in der spanischen und mexikanischen Küche weit verbreitet ist. Es ist gemacht ...

    400g Dose schwarze Bohnen, entwässert

  • 2 TL geräucherter Paprika
  • 2 TL klarer Honig oder Agavensirup
  • Für die cremige Guacamole

3 reife

  • av-oh-car-dohObwohl es technisch eine Frucht ist, ist die milde- aromatisierte Avocado wird als Gemüse verwendet. Native ...

    Schale und Saft 1 große

  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    Handvoll Koriander, gehackt, plus ein paar Blätter zu dienen

  • 150 g Topf saure Sahne
  • Methode

Zuerst machen Sie die eingelegten Zwiebeln für die Salsa . Mischen Sie den Essig, Zucker und 1/2 Teelöffel flockiges Meersalz in einer Schüssel, bis der Zucker und das Salz aufgelöst sind. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, mischen Sie sie gut und stellen Sie sie für 20 Minuten zur Seite, indem Sie alle paar Minuten in den Essig werfen.

  1. Als nächstes mach die Bohnen. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne, fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang, bis sie weich sind. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und kochen Sie für weitere 2-3 Minuten und rühren Sie, bis die Öle in die Pfanne freigegeben haben. Fügen Sie die Bohnen hinzu und brutzeln Sie ein paar Minuten, bis sie ein wenig weich sind. In den Paprika geben, in den Honig gießen, einige Minuten kochen lassen und beiseite stellen.

  2. Um die Guacamole zu machen, halbieren Sie zwei Avocados und entfernen Sie die Steine. Schieben Sie einen Esslöffel zwischen die Haut und das Fleisch jeder Avocado-Hälfte und schöpfen Sie das Fleisch in eine Schüssel. Die Limettenschale und den halben Saft, den Koriander, die Hälfte der sauren Sahne und eine Prise Salz hinzufügen. Mash gut, bis Sie eine glatte Guacamole haben, dann decken und kühlen bis zum Servieren. Halbe die restliche Avocado und entferne den Stein. Schneiden Sie das Fleisch in einem Kreuzmuster, dann schöpfen Sie die Stücke mit einem Löffel aus und werfen Sie durch den restlichen Limettensaft.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas. 6. Legen Sie Tortilla-Chips, Chorizo-Bohnen, Käse und die meisten Chili-Scheiben in Ihrer größten Bratform oder einer großen Auflaufform auf. 10-15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Tortilla-Chips an den Rändern toasten.

  4. Während die Nachos kochen, beenden Sie die Salsa. Den größten Teil der Beizflüssigkeit von den Zwiebeln abtropfen lassen und die Tomaten, Radieschen und Toss hinzufügen. Die Nachos aus dem Ofen nehmen und über die Salsa streuen. Löffel über die Guacamole, dann über die Stücke von Avocado streuen. Lösen Sie die restliche saure Sahne mit 2-3 TL Wasser, bis es flüssig genug ist, um über die Nachos zu tröpfeln, und beenden Sie mit extra Chili, wenn Sie es heiß mögen. Zuletzt mit dem restlichen Koriander bestreuen. Servieren so bald wie möglich, mit vielen Servietten!

Senden Sie Ihren Kommentar