Zubereitung: 15 Min Koch: 30 Min. Mehr Kraft Für 4

Das perfekte pochierte Ei, serviert auf zartem Räucherlachs mit pfeffriger Senf-Sauce Hollandaise. Ein dekadenter Brunch Leckerbissen in jedem Buch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 909
  • Fett: 76 g
  • gesättigt: 39 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 36 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 2 x 150g Stücke heiß geräucherter Lachs
  • 4 Enteneier
  • Spritzer Weißweinessig
  • 60gWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und ist eine der ...

  • ein wenig

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 2 Frühstücks-Muffins, halbiert und geröstet

Für die Hollandaise

  • 250 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien sind hinzugefügt zu Sahne und aufgewirbelt, um eine ...

  • 30mlCab-er-nay Sew-vin-yon

    Der globale Klassiker

    Cabernet Sauvignon kann ziemlich behaupten, der edelste der edlen sein ...

  • 30ml Weißweinessig
  • 20ml Doppel-Creme
  • 2 große Eigelb
  • 1 TL Schnittlauch
  • 1 TL Vollkornsenf
  • ½, entsaftetle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Wölbung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Heizen Sie Ofen auf 180C / 160C Fan / Gas 4. Klären Sie die Butter für die Hollandaise durch Schmelzen in ein kleiner Topf bei schwacher Hitze. Spoon weg von jedem weißen Schaum, der an die Oberfläche kommt, dann gießen Sie vorsichtig die geschmolzene Butter in einen Krug und lassen Sie keine milchigen Feststoffe auf dem Boden der Pfanne.

  2. Um eine Reduktion für die Hollandaise zu machen, den Wein und den Essig in einem kleinen Topf leicht köcheln lassen, bis er zu einer Glasur reduziert wird (es sollte etwa 1-2 Teelöffel sein), dann die Doppelcreme einfüllen und kurz mit einem Schneebesen verquirlen. Die Creme in eine kleine hitzebeständige Schüssel geben. Bringe zwei große Kochtöpfe mit Wasser zum Kochen (eine für die Hollandaise, die andere, um die Eier zu pochieren). Die Eigelbe einrühren und die Schüssel über eine der Pfannen mit kochendem Wasser stellen. Dabei darauf achten, dass das Wasser nicht mit dem Boden der Schüssel in Berührung kommt. Halten Sie für 2-3 Minuten, bis dick und belüftet. Schöpfen Sie die geklärte Butter in die Schüssel und wischen Sie, während Sie gießen. Wenn Ihre Mischung ein wenig fettig aussieht oder zu dick wird, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu. Sobald die ganze Butter eingearbeitet ist, den Schnittlauch, Senf und Zitronensaft hinzufügen und warm halten.

  3. Legen Sie den Lachs auf ein Backblech im Backofen, um ihn sanft aufzuwärmen, während Sie die Eier pochieren. Geben Sie einen Schuss Essig in die Pfanne mit kochendem Wasser, geben Sie einen kleinen Wirbel, knacken Sie die Eier in eine Tasse und kippen Sie dann einzeln ins Wasser. Pochieren Sie die Eier für 3-4 Minuten. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, Küchenpapier abtropfen lassen und würzen.

  4. Zum Servieren die Brunnenkresse in etwas Rapsöl einlegen und jede Hälfte des getoasteten Muffin auflegen. Flake über den warmen Lachs. Legen Sie die pochierten Eier darauf, dann über die Sauce Hollandaise (fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn es verdickt ist).

Senden Sie Ihren Kommentar