Zubereitung: 10 Minuten Koch: 10 Minuten Einfach 12-16 Perfekte Pfannkuchen für einen gemütlichen Brunch und gesünder als die meisten gekauften Versionen

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 406
  • Fett: 23g
  • gesättigt: 14g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 19 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 7 g
  • Salz: 1,23 g

Zutaten

Für die Butter

  • 100 g, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zur Creme hinzugefügt und aufgewühlt, um einen ...

  • 2 EL klaren Honig

Für die Pfannkuchen

  • 140 g selbstaufrichtendes Mehl
  • Prise

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 25 g Zucker zu erhöhen
  • 1Ei

    Das ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 150mlMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • Handvoll essfertig getrocknet, fein gehacktay-pree-kot

    Ein Verwandter von Pfirsich, Nektarine, Pflaume und Kirsche, Aprikosen sind duftend, mit einem weichen, samtigen ...

  • Öl, zum Braten

Methode

  1. Für die Honigbutter, schlagen Sie die Butter mit dem Honig und Löffel auf ein großes Stück Frischhaltefolie. Zu einer Wurstform zusammendrücken, dann fest einwickeln und bis zur Verwendung abkühlen lassen. Wird bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahrt.

  2. Sieben Sie das Mehl, Natron und eine kleine Prise Salz in eine Schüssel, dann rühren Sie durch den Zucker und machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Schlagen Sie das Ei und die Milch zusammen, dann gießen Sie es langsam in den Brunnen und rühren Sie langsam, um Klumpen zu vermeiden. Die Aprikosen unterrühren.

  3. Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bei schwacher Hitze und fügen Sie etwas Öl hinzu. 4 Eßlöffel Teig hineingeben und 1 Minute kochen oder bis die Oberfläche jedes Pfannkuchens mit Blasen bedeckt ist. Mit einem Spachtel oder einer Fischscheibe wenden und eine weitere Minute kochen lassen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig. Warm servieren oder abkühlen lassen, dann anschwitzen und mit der Honigbutter bestreuen to

Senden Sie Ihren Kommentar