Zubereitung: 30 Min. Koch: 45 Min. - 50 Min. Mehr Leistung: 18

Der perfekte Kuchen für Prosecco-Liebhaber, wobei der italienische Nippel seinen Weg in den Kuchen findet, boozy Buttercreme und Prosecco-aromatisierter süßer Belag

Ernährung: pro Portion (18)

  • kcal: 597
  • Fett: 31g
  • gesättigt: 19g
  • Kohlenhydrate: 72g
  • Zucker: 57g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,26g

Zutaten

  • 350g ungesalzene Butter, plus ein wenig für die Dosen
  • 350g Goldener Puderzucker
  • 6Ei

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

  • 350g selbsttreibendes Mehl
  • 100mlproh-sekk-oh

    Sprudelnder Prosecco ist heute eines der beliebtesten alkoholischen Getränke Großbritanniens. Nicht alle Sorten ...

  • 100g Himbeermarmelade

Für die Buttercreme

  • 300g ungesalzene Butter, weicher
  • 600g Puderzucker
  • 100mlproh-sekk-oh

    Sprudelnder Prosecco ist heute eines der beliebtesten alkoholischen Getränke in Großbritannien. Nicht alle Sorten ...

Zum dekorieren

  • Streusel, farbigen Zucker, Mini-Baisers, Bonbons mit Prosecco-Geschmack, Popcorn und Lollies

Methode

  1. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas 3. Butter innen 2 tiefe, lose Boden 21 cm Dosen. Die Butter und den Zucker zusammen mit den elektrischen Quirls rühren, bis sie leicht und locker sind, dann nach und nach die Eier einschlagen. Das Mehl und eine Prise Salz unterheben, keine Sorge, wenn die Mischung aussieht, als wäre sie gespalten, kommt sie wieder zusammen, wenn das Mehl hinzugefügt wird. Den Prosecco einfüllen und glatt rühren.

  2. Löffel die Mischung in die Dosen, lege die Spitze und backen für 45-50 Minuten oder bis die Kuchen sind gut aufgegangen und golden und ein Spieß eingefügt kommt sauber. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und auf ein Gestell geben.

  3. Während die Kuchen abkühlen, machen Sie die Glasur. Schlagen Sie die Butter mit dem Puderzucker, bis es glatt ist. Fügen Sie den Prosecco hinzu und schlagen Sie wieder, bis der Frosting flaumig und glatt ist.

  4. Stellen Sie die Kuchen auf die gewünschte Höhe und verteilen Sie die Himbeermarmelade auf einem der Kuchen, gefolgt von etwas Buttercreme, und legen Sie den anderen Kuchen darauf. Den Kuchen grob in einer sehr dünnen Schicht mit ein paar Esslöffeln Buttercreme ganz vereisen, damit alle Krümel am Kuchen kleben und die äußere Schicht der Glasur schön und sauber machen. Eis den Kuchen überall mit der restlichen Buttercreme, das kann ziemlich rauh sein, weil Sie süß über alles bleiben werden. Jetzt kleben Sie Süßigkeiten darauf. Verrückt werden. Prosecco dazu trinken.

Senden Sie Ihren Kommentar