Koch: 25 Min. - 30 Min. Easy Dients 1 Das ideale Solo-Abendessen - schnell, einfach, saftig und mit einer schlauen einfachen Sauce

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 681
  • Fett: 42g
  • gesättigt: 11g
  • Kohlenhydrate: 24g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 2,4g
  • Protein: 52g
  • Salz: 1.1 g

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 mittelgroß, geschält und in kleine Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 200g, vorzugsweise ScottishSur-loyn stayk

    Dieses gut gewürzte Steak muss sorgfältig gekocht und richtig ausgeräuchert werden, um ...

  • 1 EL Rotweinessig
  • 2 EL Crème Fraîche
  • 1 EL Vollkornsenf
  • 1 zu gewährleisten tbsp gehacktes frischesta-ra-gon

    Ein beliebtes und vielseitiges Kraut, Estragon hat einen intensiven Geschmack, der eine einzigartige Mischung ...

  • grüner Salat, zu dienen

Methode

  1. Erhitze 1 Esslöffel des Öls in einer kleinen Antihaft-Pfanne, die hat einen Deckel. Die Kartoffeln in die Pfanne geben, abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Die Pfanne gelegentlich schütteln, damit die Kartoffeln herumgewirbelt werden. Entfernen Sie den Deckel und braten Sie die Kartoffeln für weitere 4 bis 5 Minuten, bis sie knusprig und golden sind.

  2. Inzwischen das Steak würzen. Ungefähr 5 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind, erhitze das restliche Öl in einer kleinen schweren Pfanne und brate das Steak für 11/2 bis 2 Minuten auf jeder Seite, je nachdem, wie es dir gefällt.

  3. Nimm das Steak aus der Pfanne und lege es auf einen vorgewärmten Teller. Die Hitze reduzieren, den Essig einfüllen (er wird sofort verdampfen), dann die Crème Fraîche und den Senf kurz einrühren und erhitzen, bis sie schmelzen und eine Soße machen. Den Estragon darüber streuen, umrühren und würzen. Die Soße über das Steak gießen und mit dem restlichen Estragon bestreuen. Mit den knusprigen Kartoffeln und einem grünen Salat servieren, ein Glas Rotwein einschenken und hineinstecken

Senden Sie Ihren Kommentar