Zubereitung: 15 Min Koch: 4 Std. - 8 Std. Einfach 12

Das am leichtesten zubereitete Schweinefleisch-Rezept, das Sie jemals verwenden werden. Keine kniffligen Maße, minimale Zutaten und ein köstliches rauchiges Barbecue Ergebnis

  • einmal gekocht und gezogen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 383
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 5g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 0g
  • Protein: 38 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • ohne Knochen Schulter von (etwa 2 ½ kg)Pfote-k

    Eine der vielseitigsten Arten von Fleisch, Schweinefleisch ist wirtschaftlich, zart, wenn richtig gekocht, und ... t 2 TL geräucherter Paprika

  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel
  • Pep-izAuch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

    2 TL brauner Zucker

  • 1 TL Salz
  • 2 mittlere Becher voll
  • si- der À Cider ist ein alkoholisches Getränk aus dem fermentierten Saft von Äpfeln. Apfelplantagen waren ...ein Mugful eine gute rauchige Barbecue-Soße

    weiche weiße Brötchen

  • Krautsalat (siehe unten "geht gut mit ...")
  • Methode
  • Kaufen Sie eine große, knochenlose Schulter von Schweinefleisch (2,5 kg oder so). Je 2 TL geräucherter Paprika, gemahlenen Kreuzkümmel, Pfeffer und braunen Zucker sowie 1 Teelöffel Salz mischen. Reiben Sie über das Schweinefleisch.

Legen Sie das Schweinefleisch in eine große Auflaufform mit der Hautseite nach oben und gießen Sie 2 mittelgroße Becher voll Apfelwein hinein. Mit einem Deckel abdecken und im Ofen bei 150 ° C / 130 ° C Lüfter / Gas 2 für 4 bis 8 Stunden kochen bis zum Auseinanderfallen. Überprüfen Sie alle paar Stunden für den Fall, dass es trocken wird - wenn ja, fügen Sie einen weiteren Becher Cidre hinzu.

  1. Nehmen Sie es aus dem Ofen und legen Sie das Fleisch in eine große Schüssel und lassen Sie die Flüssigkeit in der Auflaufform. Schneiden Sie die Haut ab und zerkleinern Sie das Fleisch mit zwei Gabeln. Geben Sie Fett ab und entfernen Sie überschüssiges Fett von der Soße.

  2. Fügen Sie eine Tasse gut geräucherte BBQ-Sauce in den Topf, mischen Sie es in, und schöpfen Sie einige in eine Schüssel zum Tauchen. Setzen Sie das gezogene Schweinefleisch zurück in den Auflauf mit den Säften, damit es feucht bleibt. Nach Geschmack würzen.

  3. Kann einen Tag im Voraus gemacht werden.

  4. Servieren Sie in weichen, weißen Brötchen mit etwas Krautsalat (siehe "Geht gut mit ..." weiter unten) und der Schale mit Säften auf der Seite, um das Sandwich während des Essens "französisch einzutauchen".

Senden Sie Ihren Kommentar