Zubereitung: 25 Min Koch: 50 Min. Einfach 2 Portionen Der Dressing für diesen Salat ist ziemlich ungewöhnlich, da er Hühnerbrühe enthält, die eine große Tiefe des Geschmacks verleiht

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 522
  • Fett: 2 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Zucker: 12 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 39 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 2 Entenbeine
  • 2, Haut aufPo-Tate-oh

    Die Welt Lieblings-Wurzelgemüse, kommt die Kartoffel in unzähligen Varianten. Ein Mitglied der ...

  • 85g poddedbraw-d-en

    Ein Mitglied der Hülsenfrucht Familie, sind dicke Bohnen ziemlich robust und anpassungsfähig - sie wachsen in den meisten ...

  • 1 rot, in Blätter getrenntchik-oder-ee

    Auch Zichorie ist eine Endivie und wird in völliger Dunkelheit gezüchtet, was für ...

  • gute HandvollWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und ...

  • 2 fertig gekochtSchlag-Wurzel

    Ein Favorit in 1970 britischen Salaten (serviert gekocht und in Essig eingelegt), Rote Bete ist ein ...

Für die Dressing

  • 8 EL Rotwein wie Merlot (den Rest mit dem Essen trinken)
  • 1, dünn geschnittenshal-lot

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon) wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 1 TL flüssige Hühnerbrühe (ich verwendet Knorr Touch des Geschmacks)
  • 1 Esslöffel-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Methode

Heizen Sie Ofen auf 190C / 170C Ventilator / Gas 5. Stechen Sie die Haut der Ente mit einer Gabel, reiben Sie mit Salz und schwarzem Pfeffer, dann in eine Bratform und braten Sie für 50 Minuten, bis die Haut golden ist und knackig.

  1. In der Zwischenzeit die Kartoffeln für 10 Minuten bis fast zart kochen, abtropfen, schälen und in Würfel schneiden. Mit der Ente in die Dose geben, das Fett, das von der Haut kommt, hineingeben und dann für die letzten 30 Minuten der Entenkochzeit oder bis sie goldbraun sind, rösten.

  2. Stellen Sie den Verband her. Den Wein und die Schalotten in eine Pfanne geben und dann auf die Hälfte reduzieren. Fügen Sie die Johannisbeergelee und -vorrat hinzu, dann rühren Sie, bis sie geschmolzen sind. Das Olivenöl einrühren.

  3. Kochen Sie die Bohnen für 7-8 Minuten, abtropfen lassen, dann die dicke Haut abziehen, um das hellgrüne Innere zu enthüllen. Den Chicorée und die Brunnenkresse in großen, flachen Schüsseln mit Rote Bete und Bohnen anrichten. Die Ente zerkleinern und mit den Kartoffeln auf den Salat häufen. Nieselregen mit dem Dressing.

Senden Sie Ihren Kommentar