Zubereitung: 5 Min Koch: 10 Min. Einfach serviert 2 Der unverwechselbare Geschmack dieses ölig texturierten Fisches funktioniert hervorragend mit asiatischen Aromen wie Knoblauch, Gewürzen, Ingwer und Sojasauce

Ernährung: per Portion

  • kcal: 671
  • Fett: 53g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 16g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 1g
  • Protein: 34g
  • Salz: 0,29g

Zutaten

  • 2 x 300g / 10oz, Filleted und Haut auf oder 4 x 75g Makrelenfilets, Haut auf

    Makrele ist ein festfleischiger, torpedoförmiger Seefisch. Ganze Makrele wiegen etwa 10-12 Unzen (...

  • 2 EL Mehl
  • ½ TL geräucherter Paprika
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 kleine, geriebene Schale und Saftoder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 1-2 TL Harissa Paste (nach Geschmack, wie Marken variieren)
  • 50g Pinienkern, geröstet
  • kleiner Bund Koriander, sehr grob gehackt

Methode

  1. Rollen Sie die Makrelenfilets in das Mehl mit geräuchertem Paprika und Gewürzen abgeschmeckt Überschüssiges Mehl abschütteln und den Fisch in einer Schicht zur Seite legen

  2. 1 EL Olivenöl, Orangenschale und -saft und die Harissa-Paste in eine kleine Schüssel geben und verquirlen Bratpfanne mit restlichem Olivenöl bis sehr heiß.Friend die Fischfilets für 5 Minuten, zuerst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite

  3. Wenn der Fisch fast gekocht ist - sollte es fest aussehen - über die Orange und Harissa Glasur gießen , aufkochen lassen und die Flüssigkeit bis zur Klebrigkeit sprudeln lassen e Pinienkerne und Koriander

Senden Sie Ihren Kommentar