Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 2 Stunden plus 2 Stunden Marinieren Easy Serves 6 Die Kruste dieser Lammkeule basiert auf einer koreanischen Barbecue-Marinade namens Bulgogi - perfekt für einen Sonntagsbraten mit einem Unterschied

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 470
  • Fett: 28g
  • Sättigung: 12g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Zucker: 3 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 50 g
  • Salz: 1,6 g

Zutaten

  • Bündel, grob gehacktSp-Ring un-Yun

    Auch Frühlingszwiebeln genannt Schalotten oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • großes Stückjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 EL Sesamöl
  • 3 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • 2 EL Mirin
  • t TL Golden Caster Zucker
  • 2 EL Sesam
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 kg ganze Lammkeule
  • 1 EL

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • Baby Gem Salatblätter, zu dienen (optional)
  • geschreddert, zu dienen (optional)ka-rot

    Die Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der die vielseitigste Wurzel ...

  • Gurke zum Servieren (fakultativ)
  • Koreanische Chilisauce zum Servieren (fakultativ)

Methode

  1. Frühlingszwiebeln, Ingwer, Sesamöl, 2 EL Sojasauce, Mirin, Zucker, die Hälfte Sesam dazugeben Samen und die Pfefferkörner in einem Mini-Chopper und Blitz zu einer Paste. Stichlöcher mit einem kleinen scharfen Messer über die Lammkeule stechen. Legen Sie das Lamm in eine Schüssel und kippen Sie die Paste über, massieren Sie es in die Löcher und wo das Fleisch natürlich durch den Knochen spaltet. Wenn etwas von der Paste abfällt, packen Sie es mit Ihren Händen wieder auf das Lamm, decken Sie es ab und legen Sie es für mindestens ein paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.

  2. Nimm das Lamm 1 Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. In eine große Bratform geben und das Lamm mit der Kruste nach oben auf das Gestell stellen. Marinade mit 100 ml Wasser in die Bratform geben und in den Ofen stellen. Nach etwa 30 Minuten die Kruste mit ein wenig Öl beträufeln, damit sie leicht knusprig wird, und wenn sie an irgendeinem Punkt zu braun wird, locker mit Folie abdecken. Die Säfte im Boden der Pfanne werden karamellisieren und klebrig werden, aber wenn nötig mit Wasser auffüllen, damit sie nicht brennen. Kochen Sie das Lamm für 1 Stunde 30 Minuten, wenn Sie es rosa am Knochen mögen, aber gekocht. Wenn Sie es selten bevorzugen, kochen Sie für 10 Minuten weniger; Wenn Sie es lieber gekocht haben, geben Sie ihm 20 Minuten extra.

  3. Ungefähr 10 Minuten bevor das Lamm nach Belieben zubereitet wird, mit den restlichen Sesamsamen bestreuen und weiter braten. Wenn das Lamm gekocht ist, heben Sie es vorsichtig auf ein Brett und geben Sie die restliche Soja in die Bratform. Schmecke und füge einen Spritzer mehr Mirin, Soja und Wasser hinzu, wenn es nötig ist. Zum Kochen bringen und die knusprigen Teile vom Boden der Dose kratzen, dann durch ein Sieb in einen Soßenkrug geben. Servieren Sie das Lamm mit traditionellen Bratenbeilagen oder mit Salatblättern, geschreddertem Gemüse und Chilisauce, damit sich die Menge einhüllen und genießen kann.

Senden Sie Ihren Kommentar