Zubereitung: 30 Min Koch: 11 Min. Plus Ruhepause Easy 2

crowd Der Cappuccino-Salat mit knusprig überzogenen Hähnchenschnitzeln. Hähnchenbrust und unser köstliches Dressing machen ein ideales Abendessen nur für zwei

  • Schnitzel

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 985
  • Fett: 60 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 8 g
  • Protein: 65 g
  • Salz: 3g

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrust ohne Haut, ca. 150g
  • 30g Mehl
  • 2 Eier, geschlagen
  • 75g Pankomandeln
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 große Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 4 gesalzene Anchovis, fein gehackt
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 20 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu einem ...

  • ½, entsaftetLe-Mon

    Oval geformt werden, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 1 großer kleiner Gem Salat oder Cos-Salat, in mundgerechte Stücke gebrochen
  • 125mlol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 75g, 25g fein gerieben, 50g rasiertParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • 4 ausgehärtete Sardellen (optional)
  • Keile, umLe-Mon

    Oval in Form zu dienen, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Legen Sie eine Hühnerbrust zwischen zwei Blätter von Frischhaltefolie. Mit einem Nudelholz oder einem Fleischklopfer sanft bis etwa 1 cm dick und gleichmäßig flachdrücken. Mehl, Eier und Semmelbrösel in drei flache Schalen geben. Das Mehl abschmecken und gut vermischen. Tauche eine der Hähnchenbrust in das Mehl, dann das Ei, stelle sicher, dass es vollständig bedeckt ist, und dann in die Semmelbrösel. Beiseite legen, dann mit der anderen Hühnerbrust wiederholen.

  2. Um den Caesar Dressing zu machen, geben Sie Eigelb, Senf, Essig und Knoblauch in eine Rührschüssel. Schneebesen, dann langsam im Öl tröpfeln, ständig wischen, bis man eine lockere Mayonnaise hat. Die Sardellen und den geriebenen Parmesan unterrühren, gut durchrühren und beiseite stellen.

  3. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, das Hähnchen hinzufügen und 3-4 Minuten goldbraun braten. Umdrehen und für weitere 3 Minuten kochen, dann aus der Pfanne nehmen. Den Zitronensaft in die Pfanne geben, brutzeln und über die Schnitzel geben. 4 Minuten ruhen lassen.

  4. Legen Sie die Schnitzel auf Teller mit etwas Salat auf der Seite, dann über den rasierten Parmesan und ausgehärtete Sardellen, wenn Sie verwenden, und über einige Dressing Löffel. Serve mit Zitronenkeilen zum Quetschen.

Senden Sie Ihren Kommentar