Zubereitung: 35 Min Koch: 45 Min. Easy macht 40

Der kühle Blauschimmelkäse-Sauerrahm-Dip hebt die Hitze in der Soße auf. Dip in die Hähnchenflügel oder Sellerie und Radieschen - oder beides!

Ernährung: pro Flügel

  • kcal: 213
  • Fett: 13 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Zucker: 9 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 10 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 1 kg ganze Hähnchenflügel
  • 2 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 4 Sellerie Sticks, jeder in 4 kleine Stöcke geschnitten (einige mit ihren Blättern)
  • Bündel Französisch Frühstück Radieschen (mit ihren Blättern, wenn Sie sie bekommen können)

Für die Barbecue-Soße

  • 150ml Tomatenketchup
  • 100ml Apfelessig
  • 100ml Bourbon ≈ 4 EL dunkelbrauner Zucker ≈ 2 EL scharfe Chilisauce ≈ 1 EL Worcestershiresauce
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL gemahlen
  • Pa-preek-ah
  • Ein Gewürz, das für die ungarische Küche von zentraler Bedeutung ist durch das Trocknen einer bestimmten Art von ...
  • 1 ELButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

  • Für die Blauschimmelkäse-Dressing100g

    gaw-gon-zole-ah

Ein Blauschimmelkäse, der aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Mailand in Italien stammt und jetzt aus mehr als ...

  • 150ml Sauerrahm50g Mayonnaise

    Zitronensaft gut auspressen

  • Methode
  • Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas erhitzen 7. Den Hähnchenflügel in Winglets durchschneiden durch o f die Gelenke. Halten Sie die zwei fleischigen Stücke und verwerfen Sie die Flügelspitzen oder frieren Sie für Lager.
  • Legen Sie die Winglets auf ein großes Backblech, beträufeln mit dem Olivenöl, dann würzen. Für 20 Minuten im Ofen rösten, dann die Temperatur auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4 reduzieren und weitere 25 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Barbecue-Sauce zubereiten. Alle Zutaten außer Butter in eine Pfanne geben und mit reichlich schwarzem Pfeffer vermischen. 3-5 Minuten ziehen lassen, um etwas dicker zu werden, dann die Butter hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen ist und die Soße schön und glänzend macht. Nach Geschmack würzen.

  1. Eine halbe Stunde, bevor die Hähnchenflügel fertig sind, aus dem Ofen nehmen und über drei Viertel der Barbecue-Soße streichen. Wenn sie fertig gegart sind, werfen Sie sie in den Rest der Sauce, so dass sie klebrig werden.

  2. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für den Blauschimmelkäse zusammen mit etwas Gewürz zerdrücken. Die Barbecue-Soße und Dip kann einen Tag voraus, bedeckt und gekühlt gemacht werden. Neben den Flügeln mit Sellerie-Sticks und Radieschen zum Eintauchen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar