Vorbereitung: 25 Min Koch: 15 Min. Plus Gefrieren Eine Herausforderung für 8 Personen Ein Hauch von süßem Pflaumenpüree und Stückchen Mandelkeks machen dieses italienische Eis zum All-in-One Dessert

  • Freezable

pro Portion

  • kcal: 435
  • Fett: 22g
  • gesättigt: 13g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 54g
  • Faser: 2g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 450g reif lila, halbiert und entsteintpl-um

    Die saftigsten Früchte der Steinobstfamilie, Pflaumen gibt es in vielen verschiedenen Sorten, einige süße ...

  • 350 g Zucker
  • 2 große Eiweiß
  • 300 ml Doppelcreme
  • 1 EL Disaronno Likör
  • 85 g weicher Amaretti-Keks, grob zerkleinert

Methode

  1. Ein 30 x 20 cm großes Tablett mit Frischhaltefolie auslegen. Die Pflaumen in eine Pfanne mit 2 EL Wasser und 110 g Zucker geben. Mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze 10 Minuten weich dünsten. Etwas abkühlen lassen und mit einem Stabmixer blitzen. Durch ein Sieb passieren, um die Pflaumenhäute zu entfernen. Abkühlen lassen.

  2. Den restlichen Zucker in eine Pfanne mit 150 ml Wasser geben und bei schwacher Hitze auflösen. Kochen Sie 5 Minuten oder bis die Mischung auf einem Kochthermometer 120 ° C erreicht.

  3. Um die Baiser-Basis zu machen, das Eiweiß steif schlagen. Bei laufendem Rührstäbchen die Zuckermischung vorsichtig auf das Eiweiß gießen und kräftig schütteln. In einer anderen Schüssel die Sahne sanft schlagen, dann den Likör, das Pflaumenfleisch, die Kekse und das Baiser vorsichtig unterheben. In die Dose gießen, mit Klarsichtfolie abdecken und einige Stunden einfrieren, bis sie fest ist. Zum Servieren 5 Minuten vor dem Schöpfen in Kugeln aus dem Gefrierschrank nehmen.

Senden Sie Ihren Kommentar