Bereit in 35-45 Minuten Einfacher Serviervorschlag 4 Eine reichhaltige, rauchige und zufriedenstellende Suppe, die im Voraus zubereitet und bis zum Bedarf tiefgekühlt werden kann - auch leicht zu verdoppeln

  • Nacht im Kühlschrank auftauen, 5-10 Min. Aufwärmen

Ernährung:

  • kcal: 386
  • Fett: 10g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 35g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 32g
  • Salz: 2,63g

Zutaten

  • 450g ungefärbtes geräuchertes Schellfischfilet, gehäutet
  • 1 Lorbeerblatt
  • 850mlMühle-

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten . Native nach Asien ...

  • 1 EL Mehl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 rote Paprika, entkernt und grob gehackt
  • 125 ml trockener Sherry
  • PrisePa-Preek-ah

    Ein Gewürz, das von zentraler Bedeutung für ungarische Küche ist, Paprika wird von Trocknen einer bestimmten Art von ...

  • 225g mehlig, geschält und gewürfeltpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 100g gefrorenen oder Dosenkernensw-eet Mais

    Auch bekannt als Maiskolben, Mais besteht aus Reihen von dicht gepackten goldgelb ...

Zu dienen

  • frischpar-slee

    Einer der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • warmes BrotGar-lik

    Teil der Lilie, oder Alium, Familie, von denen Zwiebeln auch ein Mitglied sind, Knoblauch ist einer der ...

Methode

  1. Put der Fisch in einer Pfanne mit Lorbeerblatt und Milch. Zum Kochen bringen, dann abdecken und für 10 Minuten beiseite stellen. Den Fisch mit einem Schaumlöffel ausheben, grob schuppen, Knochenreste wegwerfen und die Milch abseihen.

  2. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Zwiebel 3-4 Minuten bei schwacher Hitze kochen, bis sie weich ist. Mehl einrühren und eine Minute umrühren, dann den Knoblauch und den roten Pfeffer hineingeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Nun den Sherry einrühren und köcheln lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verschwunden ist.

  3. Paprikapulver und Kartoffeln dazugeben, Wildermilch einfüllen und zum Kochen bringen. Bedecken und 15 Minuten köcheln lassen, den Mais hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und den Fisch vorsichtig unterheben. Zum Servieren etwas frische gehackte Petersilie streuen und mit dem Knoblauchbrot begleiten.

Senden Sie Ihren Kommentar