Zubereitung: 5 Min Koch: 12 Min. Einfach 4 Portionen Die klassische Kombination aus Schweinefleisch und Ananas lebt in diesem leicht retro- und unwiderstehlichen süß-sauren Eintopf

  • Einfach verdoppelt / halbiert

Ernährung : pro Portion

  • kcal: 315
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Zucker: 21 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 39 g
  • Salz: 1,25 g

Zutaten

  • 2 TL Pflanzenöl
  • 4 Schweinesteaks, getrimmt von überschüssigem Fett
  • 2 EL leichten Muscovado-Zucker
  • 1 TL Tomatenmark
  • 432g Dose Ringe im Saft, abgetropft, aber Saft vorbehaltenpine-ap-pel

    Mit seinem Büschel stacheliger, grüner Blätter und kreuzschraffierter, goldorangener Haut , die Ananas ...

  • ½ TL Chilipulver
  • 1 TL chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
  • Korianderblätter zum Servieren
  • 1 EL dunklesSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, das in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis hin zu kommt ...

Methode

  1. Das Öl in eine große Antihaftpfanne geben und das Steak würzen s gut, dann für 5 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie golden und fast durchgegart sind. Mischen Sie den Zucker, Soja, Tomatenmark und den Großteil des Ananassaftes in einer Schüssel.

  2. Fügen Sie die Ananas Ringe in die Pfanne und lassen Sie sie ein wenig neben dem Schweinefleisch karamellisieren. Fügen Sie die Chili und Fünf-Gewürz der Pfanne hinzu, dann braten Sie für 1 Minute, bis aromatisch. Tippe die Sojamischung ein und lasse sie ein paar Minuten lang um das Schweinefleisch und die Ananas herum sprudeln, bis sie etwas reduziert und klebrig sind. Mit Koriander bestreuen und mit Reis und chinesischem Grün servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar