Portionen

Für 12

Reiche herrlich leckere Schokoladenkuchen, perfekt erwärmt mit Vanillepudding oder Vanilleeis!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 225 g ungesalzene Butter
  • 375 g dunkler Muscavado-Zucker
  • 2 große Eier-geschlagen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g beste dunkle Schokolade geschmolzen und gekühlt
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Natronlauge
  • Kann Vanilleextrakt gegen Orangenessenz, Kaffee etc. austauschen

Methode

    1. Backofen auf 190 Grad C vorheizen, eine Laibform einfetten und fetten. Butter und Zucker rühren, Eier und Vanille hinzufügen und gut schlagen.
    2. Füge geschmolzene und abgekühlte Schokolade ein und achte darauf, dass sie sich gut vermischen, aber nicht zu sehr schlagen.
    3. Sie wollen die Zutaten kombiniert, aber Sie wollen keine leichte und luftige Masse. Fügen Sie vorsichtig das Mehl und das Natron hinzu, abwechselnd Löffel für Löffel mit 250 ml kochendem Wasser, bis Sie einen glatten und ziemlich flüssigen Teig haben.
    4. In ausgekleidete Brotform geben und 30 Minuten backen. Drehen Sie den Ofen auf 170 und kochen Sie weitere 15 Minuten. Kuchen sollte innen stinkig sein, damit Kuchenaufsteckspindel nicht sauber herauskommt.
    5. Legen Sie die Laibdose auf ein Gestell und lassen Sie sie vollständig kalt, bevor Sie sie herausdrehen. Verbessert, wenn für einen Tag oder zwei verlassen. Vermutlich wird er wegen seiner Dichte in der Mitte sinken

Senden Sie Ihren Kommentar