Portionen

1 Portionen

Garnelen in einer Marinade mit Knoblauch und Chili

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL leichter Muscovado-Zucker
  • 1 frische rote Chili, dünn geschnitten
  • 5 Knoblauchzehen gehackt
  • 150 g gegarte Garnelen
  • 4 Frühlingszwiebeln, 4-5cm Länge, längs geschnitten
  • Ein wenig Öl zum Pfannenrühren

Methode

    1. Marinade herstellen, indem man Austernsoße, Sojasauce, Fischsoße, Zitronensaft, Zucker, Chili und Knoblauch in eine Schüssel gibt.
    2. Die Garnelen in die Marinade geben
    3. Fügen Sie ein wenig Öl zu einer Pfanne und einmal heiß die Garnelen und die Marinade hinzufügen, dann die Frühlingszwiebeln hinzufügen
    4. Rühren und verteilen Sie gleichmäßig in der Pfanne dann bringen Sie die Marinade auf eine leicht sprudelnde Hitze und lassen Sie für 2 Minuten
    5. Mit gekochten Reis oder servieren Nudeln NB Lassen Sie die Kochzeit mit den Garnelen kochen

Senden Sie Ihren Kommentar