Portionen

Für 4 Personen

Feiern Sie die National Curry Week (8.-14. Oktober) mit Thai Taste und Chang Beer für eine schnelle, leichte und leichte Alternative zu indischen Gerichten.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 TL Thai-Geschmack Reiskleie-Öl
  • 450 g knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 EL Thai-Geschmack Grüne Currypaste
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Thai-Geschmack Kokosmilch
  • 2 TL Thai-Geschmack Fischsauce t 1 TL Thai Geschmack Palmzucker
  • 1 TL Thai Geschmack Kaffir Limettenblätter
  • Ein Drittel x 210g Glas Thai Geschmack Erbsen Auberginen, abgegossen
  • 125g kleine Brokkoliröschen
  • 125g Baby Zuckermais, halbiert
  • 125 g Zuckerschoten, halbiert
  • 2 TL Thai Geschmack Thai Basilikumblätter
  • Methode

Erhitzen Sie das Öl in einer mittleren Pfanne und bräunen Sie das Huhn leicht an, fügen Sie die Currypaste hinzu und kochen Sie für 1-2 Minuten, ständig rührend.

    1. Die Brühe, Kokosmilch, Fischsauce, Palmzucker und Limettenblätter hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann abdecken und 5 Minuten köcheln lassen. Erbsenauberginen, Brokkoliröschen und Mais einrühren. Abdecken und 4 Minuten köcheln lassen, dann den Zuckerschoten und Basilikum dazugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen.
    2. Sofort mit gedämpftem Basmatireis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar