Portionen

4

Gutes Essen Bestes Hähnchen-Ergänzungsfutter Sept. 08

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Schalotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Stengel Zitronengras
  • 3-4 TL thailändische rote Currypaste
  • 4 Hautlose, entbeinte Hähnchenbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 TL brauner Zucker
  • 4 gefriergetrocknete Kaffir-Limettenblätter
  • 400 ml Kokosmilch
  • gehackter Corriander

Methode

    1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten und Zitronengras hinzufügen und 3-5 Minuten braten, dann die Paste einrühren. 1 Minute kochen lassen.
    2. Hühnchen dazugeben, dann umrühren, bis es bedeckt ist. Fischsoße, Zucker, Limettenblätter und Kokosmilch hinzufügen. Langsam aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.
    3. Inzwischen Blätter vom Corriander abziehen, zu einem Haufen sammeln und grob hacken. Die Hälfte des Corrianders in das Curry geben und den Rest darüber streuen. Mit Basmatireis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar