Portionen

Für 4 Personen

Dies ist ein tolles Wintergericht zum Füttern von Freunden und ist wirklich einfach zu machen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 600 g (3-4 mittelgroße) Kartoffeln in Stücke geschnitten
  • 500 g Hühnerbrust, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Öl
  • 2-3 EL rote Thai Currypaste
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Packung Pak Choi, geschreddert (oder Kohl oder Grünkohl)
  • Korianderblätter zu servieren

Methode

    1. Kochen Sie die Kartoffeln für 5 Minuten, dann abtropfen lassen.
    2. Inzwischen das Huhn und die Zwiebel im Öl für 7-8 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis sie gebräunt sind, dann die Currypaste, Kokosmilch und Kartoffeln hinzufügen. Abdecken und 8 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
    3. 4.Pak Choi hinzufügen und für 2 Minuten weiter kochen. Vor dem Servieren mit gehacktem Koriander garnieren
    4. Tipp: Maris Piper oder Desiree Kartoffeln sind ideal für dieses Gericht, da sie wachsartig sind und gut zusammenhalten, aber jede Sorte wird funktionieren.

Senden Sie Ihren Kommentar