Portionen

Für 6 Personen

Thai Massaman Curry mit Huhn, Kartoffel und Squash.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2-3 große Hähnchenbrustfilets, in mundgerechte Stücke schneiden
  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 500 g Butternusskürbis, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 6 Schalotten, gehackt
  • 100 g Massaman Currypaste
  • 2 x 400 ml Kokosmilch
  • 25 ml Sonnenblumenöl
  • 6 Kaffir-Limettenblätter
  • 4 thailändische Auberginen, geviertelt
  • Fischsauce (nach Geschmack)
  • 25 Blätter (ca.) Thai Basilikum
  • 4-6 rote Thai Chilis, ganz

Methode

    1. Kartoffeln par-kochen, bis sie weich sind, und beiseite legen
    2. Sonnenblumenöl im Wok erhitzen und Schalotten hinzufügen, weich kochen, dann Massaman Currypaste hinzufügen und mischen
    3. Eine Dose Kokosmilch hinzufügen und mit der Paste und den Schalotten mischen einheitliche Farbe. Zum Kochen bringen und dann Butternusskürbis hinzufügen. 10-15 Min. Unter gelegentlichem Umrühren garen, bis die Kürbisstücke weich sind.
    4. Zweite Dose Kokosmilch hinzufügen und bis zur gleichmäßigen Farbe mischen. Bringen Sie es wieder zum Kochen und fügen Sie dann thailändische Auberginen und Hühnchen hinzu. Kochen Sie für ungefähr 5 Minuten, bis das Huhn gerade durch gekocht wird.
    5. Fügen Sie Kartoffeln, Kaffir-Limettenblätter, ganze rote Chilis und Fischsauce nach Geschmack hinzu. Kochen Sie weitere 5 Minuten und nehmen Sie dann die Hitze ab. Fügen Sie thailändisches Basilikum hinzu und mischen Sie gut. Mit thailändischem Duftreis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar