Zubereitung: 25 Min. Koch: 2 Std. Plus fakultativ 24 Stunden Marinieren Easy Serves 6 Zartes Fleisch mit Kräutern und Gewürzen duftend als Teil eines leichten Mittagessens - die Soße ist auch super einfach

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 492
  • Fett: 28g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 7g
  • Zucker: 6g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 44g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 2 Teelöffelfeh-nell Samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchel kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kümmel, nur grüner, ...

  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1, mit Schale von & Frac12; geriebenoder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 1 EL fein gehacktRosmarinde

    Rosmarin hat ein intensives, wohlriechendes Aroma, das traditionell mit Lammfleisch gepaart wird, Hühnchen und Wild ...

  • 1 EL-ol-iv yl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1½ kg Braten, wie Knochen oder Lende bon paw-kEine der vielseitigsten Arten von Fleisch, Schweinefleisch ist wirtschaftlich, zart, wenn richtig gekocht, und ...

    1, dick geschnitten

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    400ml Weißwein

  • 1 EL oder andere Fruchtgelee
  • Rot-Cur-RantDiese glänzenden kleinen Beeren wachsen niedrig auf Büschen, hängen von den Ästen wie Reihen von Miniatur ...

    Methode

Zerquetschen Sie die Fenchelsamen und Pfefferkörner grob mit einem Stößel und Mörser. Fügen Sie den Knoblauch und etwas Salz hinzu und zerquetschen Sie wieder, um eine Paste zu machen. Orangenschale mit Rosmarin und Öl einrühren.

  1. Reiben Sie die Paste über das ganze Schweinefleisch, dann mit Folie abdecken. Sie können jetzt das Schweinefleisch kochen oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank liegen lassen.

  2. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 4. Die Orange in dünne Scheiben schneiden und mit der Zwiebel in die Basis einer Bratform geben. Legen Sie das Schweinefleisch darauf und gießen Sie 600 ml Wasser in die Dose. Braten Sie die Verbindung für 1 Stunde, fügen Sie den Wein zur Dose hinzu, dann braten Sie für 1 Stunde mehr. Begnügen Sie das Gelenk ein paar Mal und fügen Sie einen Schuss mehr Wasser bei Bedarf hinzu.

  3. Entfernen Sie die Verbindung aus dem Ofen, belasten Sie die Fleischsäfte, decken Sie das Gelenk mit Folie ab und lassen Sie es 15 Minuten ruhen. Die Fleischsäfte in eine Pfanne geben, das Gelee hinzufügen und zum Aufkochen bringen, um es aufzulösen. Schmecken und bei Bedarf Gewürze hinzufügen. Das Schweinefleisch in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Säften übergießen.

Senden Sie Ihren Kommentar