Portionen

Für 4 Personen

Ein leckerer Vorspeise oder Canapé mit der Familie oder einer großen Menschenmenge

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Spargel:
  • Sonnenblumen- oder Pflanzenöl, zum Frittieren
  • 50 g Mehl, plus 3 Esslöffel extra zum Stäuben
  • 1 TL Maismehl
  • 100 ml gekühltes Sekt- oder Sprudelwasser
  • 2 x Spargel (250 g)
  • Zum Eintauchen Soße:
  • 1 ¢ 2 rote Chili, Samen entfernt und fein gehackt
  • 2 EL Reiswein Essig
  • 1 kleine Knoblauchzehe, geschält und zerkleinert
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 TL frisch geriebener Wurzel Ingwer
  • 2 TL gehackter Koriander

Methode

    1. Mischen Sie alle Zutaten für die Dip-Sauce zusammen und lassen Sie es für ca. 30 Minuten.
    2. Gießen Sie genug Öl in einen Wok oder eine große Pfanne, um auf halber Höhe der Pfanne zu kommen. Erhitze das Öl auf 180 ° C. Dazu ein 2-3 cm großes Würfelbrot "??? es sollte in 1 Minute goldbraun und knusprig sein.
    3. Mehl, Maismehl und eine gute Prise Salz in eine Schüssel geben und das Sodawasser mit einem Essstäbchen einrühren, bis es nur noch kombiniert wird. eine dünne, leicht klumpige Mischung.
    4. Wenn das Öl fertig ist, schneiden Sie die Enden des Spargels ab, spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab, stäuben Sie die 3 EL Mehl und tauchen Sie ihn kurz in den Teig.
    5. Tropfen Sie direkt in das Öl, ein paar auf einmal, für nur 1 bis 2 Minuten, bis blass, golden und knackig. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Soße servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar