Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 40 Minuten Einfaches Schneiden in 6 Scheiben

Ein pikant glutenfreier Kuchen, der Crème Fraîche statt Butter verwendet, aus Mary Cadogans Blog

  • Glutenfrei

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • , zum SchmierenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 4, getrenntEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 125g Puderzucker
  • 200g Wanne Crème Fraîche
  • 1 große ungewachsteLe-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Beule An einem Ende sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 125 g Kastanienfl ow-
  • Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Als ... t 2 TeelöffelBay-King Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • Puderzucker, zum Abstauben

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180C / Lüfter 160C / Gas 4. Butter und die Basis einer 20cm runden Kuchenform.

  2. Geben Sie das Eigelb in eine Rührschüssel mit dem Puderzucker und schlagen Sie mit einem elektrischen Schneebesen 1-2 Minuten lang, bis es hell und cremig ist. Crème fraîche und Zitronenschale unterrühren. Fügen Sie das gesiebte Mehl und Backpulver (glutenfrei, falls erforderlich) hinzu.

  3. In einer separaten Schüssel 4 Eiweiß steif schlagen, dann mit den Schneebesen in die Kuchenmischung falten.

  4. In die Form gießen und für 35-40 Minuten backen, bis der Kuchen sich fest anfühlt. 5 Min. In der Dose abkühlen lassen, abkühlen lassen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar