20 Min Koch: 40 Min. Mehr Mühe Für 4 Personen Kombinieren Sie den rustikalen, erdigen Geschmack von wilden Pilzen mit reichhaltiger Schweineleber, bedeckt mit einer Creme-Salbei-Sauce Ernährung:

pro Portion kcal: 534

  • Fett: 38 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 32 g
  • Salz: 0,5 g
  • Zutaten

3 EL tropft oder Schmalz

  • 500-600g / 1lb 2oz-1lb 5oz Lappen von Freilandschweinleber - fragen Sie Ihren Metzger nach einem dicken Stück
  • 1, fein gehackt
  • shal-lotIm Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon) wachsen Schalotten in Gruppen bei ...

    Für das Pilzragout

500g gemischt frische wilde Pilze - Horn of Plenty oder Penny Buns (Ceps) sind am besten

  • 3 EL oder Butter
  • ol-iv OylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 groß, fein gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 Knoblauchzehe, fein geschnitten

  • 1 Zweig
  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

    2 Blätter, gehackt

  • sa-ageBeliebt in Italienisch und Britisch Kochen, Salbei hat lange, grau-grüne Blätter mit einem leicht ...

    2 EL trockener Sherry

  • 50ml trockener Weißwein
  • 250ml Hühnerbrühe
  • 100ml Doppelcreme
  • Methode

Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Stellen Sie einen großen Braten Bei starker Hitze schwenken und, wenn heiß, das tropfende oder Schmalz hinzufügen. Wenn es geschmolzen ist, fügen Sie die Leber hinzu. Die Leber auf jeder Seite gut anbraten und mit etwas Gewürz würzen, während sie kocht.

  1. Wenn die Leber gebräunt ist, bringe sie in eine Bratform. Mit der Schalotte bestreuen und 20-25 Minuten in den Ofen stellen. Wenn sich die Leber fest anfühlt oder 55C an einem dickflüssigen Kochthermometer misst, nehmen Sie sie aus dem Ofen und stellen Sie sie an einem warmen, leicht bedeckten Platz ab.

  2. Während die Leber kocht, bereiten Sie die Pilze vor. Bürsten Sie sie, um jegliche Körnung oder Erde zu entfernen. Stellen Sie einen großen Topf auf mittlerer Hitze und fügen Sie das Olivenöl oder die Butter hinzu. Kochen Sie die Pilze mit etwas Würze, damit sie ein wenig braun werden und die ganze Flüssigkeit verdunstet. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch der Pfanne hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf Medium. Weiter kochen, bis die Pilze weich werden, dann den Thymian und Salbei hinzufügen. Rühren Sie gut zusammen, fügen Sie dann den Sherry und Weißwein hinzu.

  3. Drehen Sie die Hitze zu hoch und kochen Sie die Säfte, so dass sie um die Hälfte reduzieren. Fügen Sie die Aktie hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Wenn die Säfte in der Pfanne reduziert und leicht eingedickt sind, fügen Sie die Sahne hinzu und rühren Sie um zu kombinieren. Schmecken Sie die Säfte und korrigieren Sie bei Bedarf die Würze.

  4. Wenn die Leber ausgeruht ist, schneiden Sie sie dünn und servieren Sie sie sofort, mit dem Pilzragout bedeckt, auf warmen Tellern.

Senden Sie Ihren Kommentar