Zubereitung: 30 Min Koch: 40 Min. Einfach 4 Portionen

Verwenden Sie Steinpilze und wilde Pilze, um diese reichhaltige und cremige Suppe zu machen, die ein füllungleichtes Abendessen für kalte Nächte bildet. Serve mit Croutons und Schnittlauch

  • Freezable
  • Leicht verdoppelt
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 347
  • Fett: 27 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,89 g

Zutaten

  • 25 g getrocknete Steinpilze (Steinpilze)
  • 50 gStumpf-Fehler

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
  • Zweige

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 400g gemischt wildPilz-Zimmer

    Der Pilz ist ein Pilz, der in kommt große Auswahl an Sorten, die zu zwei verschiedenen ...

  • 850ml Gemüsebrühe
  • 200ml Wanne Crème Fraîche
  • 4 Scheiben Weißbrot, etwa 100 g, gewürfelt
  • Schnittlauch und Trüffelöl, zu dienen

Methode

  1. Bringen Sie einen Kessel zum Kochen, dann gießen Sie die Wasser über die getrockneten Steinpilze, nur um sie zu bedecken. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen, dann die Zwiebel, den Knoblauch und den Thymian 5 Minuten lang leicht anbraten, bis sie weich sind und braun werden. Die Steinpilze abgießen, den Saft aufbewahren und mit den gemischten Pilzen zu den Zwiebeln geben. 5 Minuten kochen lassen, bis sie schlaff werden.

  2. Über die Brühe und die reservierten Säfte gießen, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Crème Fraîche einrühren und einige Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer oder einem Mixer glitzern, durch ein feines Sieb passieren und beiseite stellen.

  3. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, die Brotwürfel goldbraun anbraten und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zum Servieren die Suppe erhitzen und mit einem Stabmixer aufschäumen. Die Suppe in Schüsseln gießen, über die Croûtons und den Schnittlauch streuen und mit Trüffelöl beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar