Koch: 25 Min. - 35 Min. Einfache Mahlzeiten 6 Schmackhafte hausgemachte Burger mit extra magerem Hackfleisch, angereichert mit Couscous und Kräutern und Chili.

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 260
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 30g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 2g
  • Protein: 23g
  • Salz: 1,1g

Zutaten

  • 50gKoos-Koos

    Bestehend aus viele kleine Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen, Couscous hat sich zu einem ...

  • 500g extra mageres Hackfleisch
  • 1 klein, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 TL gemischte getrocknete Kräuter
  • 3 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • ¼ TL heißes Chili-Pulver
  • 6 Scheiben französisches Brot (wir verwendeten Campagne Longue, eine größere Version eines Baguette)
  • 6 TL Dijon Senf
  • 175 g geröstete rote Paprika aus einem Glas, in große Stücke geschnitten (wählen Sie in Salzlake, oder spülen Sie sie, wenn sie in Öl verpackt sind)
  • ein paar Handvoll vonroh-ket

    Rocket ist ein sehr "Englisch" Blatt, und wurde verwendet in Salate seit elisabethanischen Zeiten. Es ...

Methode

  1. Den Couscous in eine mittelgroße Schüssel geben, über 75 ml kochendes Wasser gießen und einige Minuten quellen lassen, damit alles Wasser absorbiert wird. Hackfleisch, Zwiebel, getrocknete Kräuter, Schnittlauch und Chilipulver hinzufügen und in reichlich Salz und Pfeffer mahlen. Mischen Sie gründlich und formen Sie dann 6 ovale Burger - etwas größer als die Brotscheiben. Mit der Folie abdecken und abkühlen lassen, bis alles fertig ist. (Kann bis zu 24 Stunden im Voraus zubereitet werden.)

  2. Heizen Sie den Grill oder den Grill vor und garen Sie die Burger für 5-6 Minuten auf jeder Seite oder mehr, wenn Sie sie gut gekocht haben.

  3. Die Brotscheiben grillen oder leicht anrösten und mit Senf bestreichen. Mit den Paprikaschoten, Rucola und einem Burger anrichten und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar