Portionen

2 Portionen

Eine Quittung, die so einfach und schmackhaft ist, dass ich es geschafft habe, sie betrunken zu machen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 250 g Linguine
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Speck Lardons
  • 125 g Kastanien Pilze
  • Chilli & Knoblauch Grinder - für den Geschmack hinzugefügt werden
  • 125 g Spinat
  • 10 ml Single Cream
  • 4 EL geriebener Parmasan

Methode

    1. Kochen Sie die Pasta in entsprechend dem Paket (je nach dem, was Sie kaufen, variiert es) und fügen Sie eine Prise Salz hinzu.
    2. Fügen Sie das Olivenöl in einen Topf und kochen bei mittlerer Hitze, dann fügen Sie die Speck Speck. Kochen bis goldbraun.
    3. Fügen Sie die Pilze zum Speck hinzu und kochen Sie, bis die Pilze durch gekocht werden, dann fügen Sie den Spinat hinzu.
    4. Sobald der Spinat verwelkt ist, fügen Sie die Creme hinzu und drehen Sie die Hitze auf. Etwa 5 Minuten kochen lassen, dann die Soße verkosten und Knoblauch und Chillis mit der Mühle hinzufügen. Verwenden Sie viel wie Sie wollen, wie es hängt davon ab, wie Knoblauch Sie mögen Ihr Essen (persönlich ich liebe es, also ich Lasten)
    5. Inzwischen sollte die Vergangenheit gekocht werden (Ich mag meine Pasta nicht zu weich, also wenn Sie möchten es weich, Sie müssen möglicherweise länger warten). Die Nudeln abgießen und in den Topf geben. Fügen Sie den geriebenen Parmasan hinzu und genießen Sie ihn mit einem Glas Weißwein (Pinot Grigio ist immer ein Liebling von mir).

Senden Sie Ihren Kommentar