Bereit in 1¼ Stunden, plus Abkühlzeit Eine Herausforderung Macht 8 Gordon Ramsay's raffinierte Vorspeise ist fabelhaft buttrig und knackig - servieren vor seinem Stir Braten von Ente

Ernährung:

  • kcal: 418
  • Fett: 33g
  • gesättigt: 13g
  • Kohlenhydrate : 22g
  • Zucker: 7g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 8g
  • Salz: 0.84g

Zutaten

  • 250g kleine Pflaumentomate (zB Santa)
  • 125mlol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Zweig frisch, Blätter abgestreift

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 600g klein - die kleinste, die Sie bekommen können - oder halbieren sie, wenn sie groß sindshal- Menge

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • 1 große Zweig frischRose-Mar-ee

    Rosmarin intensive, duftende Aroma ist traditionell gepaart mit Lamm, Huhn und Spiel ...

  • 50g goldenen Caster Zucker
  • 50g, in kleine Würfel schneidenButt-Err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewühlt, um ein ...

  • 3 ELBal-sam-ick vin-ee -gah

    Echte Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien und ist gemacht ...

  • eine halbe 500g Packung Blätterteig, aufgetaut wenn gefroren
  • 120g reifer Baumstamm von Ziegenkäse, wie Soignon petit Sainte-Maure, oder 3 x 60g Crottin de Chavignol Ziegenkäse, bei Raumtemperatur
  • kleiner Basilikum l Traufe, zum Garnieren

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 90C / konventionell 110C / Gas ¼ vor. Die Pflaumentomaten längs halbieren und mit der abgeschnittenen Seite in eine kleine flache Bratform legen. Trickle über 2-3 Esslöffel des Öls, dann streuen mit den Thymian Blättern und etwas Würze. Roast für ca. 45 Minuten, bis die Tomaten ein wenig weich werden, aber immer noch eine gute Form halten. Entferne und kühle, löffle über einige Bratensäfte.

  2. Während die Tomaten braten, die Schalotten etwa eine halbe Minute in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abkühlen. Die Häute abziehen und die Wurzelenden abschneiden. Ziehen Sie auch harte Innenhäute ab und schneiden Sie größere Schalotten in zwei Hälften, so dass sie ungefähr gleich groß sind.

  3. Alle bis auf 1 EL des restlichen Öls in einer großen Pfanne erhitzen und die Schalotten unter Rühren in das Öl geben. Bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten sautieren oder bis sie zart werden und sich in der Mitte goldbraun färben. Fügen Sie den Rosmarin hinzu, würzen Sie und kochen Sie für weitere 5 Minuten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  4. Sprinkle den Zucker und 2 EL Wasser in eine kleinere Pfanne und lassen Sie es für ca. 3 Minuten stehen. Stellen Sie die Pfanne auf eine niedrige Hitze und schütteln Sie gelegentlich, um den schmelzenden Zucker zu mischen und leicht zu rühren. Wenn sich der gesamte Zucker aufgelöst hat, erhitzen Sie die Hitze und kochen bis zur Mitte goldbraun.

  5. Von der Hitze nehmen und zuerst die Butter und dann den Essig einrühren. Passen Sie auf, weil das ein bisschen spucken könnte - Sie sollten mit einem netten Sirup verlassen werden. Die Schalotten und Tomaten hineingeben und leicht umrühren.

  6. Stellen Sie jetzt acht 150ml Ramekins auf ein Metallbackblech. Die Schalotten und Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, den Sirup einsparen, dann zwischen den Förmchen verteilen und zum Abkühlen beiseite stellen.

  7. Schneiden Sie den Teig in 4 längliche Stücke auf einem leicht bemehlten Brett. Rollen Sie jede einzelne sehr dünn aus und schneiden Sie dann zwei 9-10cm Scheiben aus jedem Stück heraus (die Scheiben sollten etwa 1 cm größer sein als der Durchmesser der Ramekins). Wählen Sie jedes Stück und drücken Sie die Ränder sanft zwischen Ihren Fingerspitzen, um das Gebäck dünner zu machen. Nicht stechen. Legen Sie eine Teigtasche auf jeden Ramekin, dann schieben Sie die Ränder des Teiges nach unten zwischen die Tomaten und Schalotten und die Seiten des Geschirrs, mit dem Griff eines Teelöffels zu helfen. Drücken Sie leicht herunter. (Die Törtchen können jetzt bis zu 24 Stunden gekühlt werden, bis sie fertig gebacken sind.)

  8. Heizen Sie den Ofen auf 200C / konventionelle 220C / Gas 7. Backen Sie für 18-20 Minuten, bis die Gebäckoberseiten frisch und mittelbraun sind. Entfernen und 5 Minuten abkühlen lassen (sonst wird der Zucker sehr heiß). Währenddessen den reservierten Sirup mit den restlichen 1 EL Olivenöl vorsichtig von den Tomaten und Schalotten erhitzen.

  9. Lösen Sie die Gebäckkanten mit einem kleinen Messer und heben Sie vorsichtig jeden Ramekin auf einen kleinen Teller. Schneiden Sie den Ziegenkäse in 8 dünne Scheiben (die Rindenenden werden weggeworfen) und tauchen Sie Ihr Messer zwischen jede Scheibe in eine Tasse heißes Wasser. Legen Sie eine Scheibe auf jeden Tee, träufeln Sie über den warmen Sirup und garnieren Sie mit Basilikumblättern. Warm servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar