Vorbereitung: 20 Min Koch: 1 Std., 45 Min. Plus Nachtkühlung Einfach 8

Ein reichhaltiger und cremiger gebackener Käsekuchen, der ein großartiges Dinner-Party Dessert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 611
  • Fett macht : 38,8 g
  • gesättigt: 23,4 g
  • Kohlenhydrate: 53,6 g
  • Zucker: 37,2 g
  • Ballaststoffe: 1,4 g
  • Eiweiß: 11,3 g
  • Salz: 1,2 g

Zutaten

  • 200 g verdauungsförderndes Biskuit
  • 75 g, geschmolzenButt-Err

    Butter ist hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung eines ...

  • 600 g Vollfett-Weichkäses
  • 250 g Goldener Puderzucker
  • 150 g Becher Naturjoghurt
  • 3 MediumEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung , vollgepackt mit Eiweiß und ...

  • fein geriebene Schale 2, Saft von 1 ‰ le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    50g Mehl

  • 200g
  • ras -beh-reeEin Mitglied der Rosenfamilie, Himbeeren haben eine wunderbar intensive , süßer Geschmack, und viele ...

    Puderzucker, zu dekorieren

  • Methode

Heizen Sie Ofen auf 120C / 100C Fan / Gas und säumen Sie die Basis einer 20cm Runde Springform mit Pergamentpapier. Zerkleinern Sie die Kekse in einer Küchenmaschine oder in einem Lebensmittelbeutel mit einem Nudelholz. In eine Schüssel mit der geschmolzenen Butter geben und gut vermischen. Schieben Sie die Kekse in eine gleichmäßige Schicht in den Boden der Kuchenform und kühlen Sie, bis Sie benötigt werden.

  1. In einer separaten Schüssel mit einem elektrischen Schneebesen den Weichkäse mit dem Zucker schlagen. Als nächstes schlagen Sie in den Joghurt, dann die Eier einzeln. Zum Schluss die Zitronenschale, den Zitronensaft und das Mehl einrühren. Falten Sie zwei Drittel der Himbeeren, indem Sie sie leicht zerkleinern, so dass sie anfangen, in die Mischung zu bluten. Kippen Sie die Mischung dann auf die Biskuitbasis und glätten Sie sie. Backen Sie für 45 Minuten bis eine Stunde, schalten Sie dann den Ofen aus, lassen Sie den Kuchen für eine weitere Stunde und dann bei Raumtemperatur abkühlen. Chillen Sie über Nacht. Zum Servieren aus der Dose nehmen, mit den restlichen Himbeeren bestreuen und kräftig mit Puderzucker bestäuben.

Senden Sie Ihren Kommentar