Vorbereitung: 40 Min Koch: 1 Std. Plus Kühlung Mehr Aufwand In 10 Scheiben schneiden Torte Stachelbeeren und Marmelade Erdbeeren bilden ein leckeres Paar - servieren mit einem dekorativen Mürbeteig

Ernährung: pro Stück

  • kcal: 400
  • Fett: 20 g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Zucker: 25 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

Für den Teig

  • 1 großes Ei, bei Raumtemperatur, getrennt
  • 225 g ungesalzene Butter, weich aber nicht fettig
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 50 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 350 g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • extra-dick kalt, zu dienenCree-m

    Frische unpasteurisierte Milch schnell trennt und das Fett steigt nach oben . Diese Fettschicht ist dann ...

Für die Füllung

  • 500 g reif, halbiert oder geviertelt, wenn großStrohhalm-blank-ee

    Einmal in Großbritannien für nur eine kurze Zeit im Sommer verfügbar, Erdbeeren sind jetzt ein Jahr ...

  • 500 g, gewaschen , gekrönt und tailedGooz-Bär-Ree

    Die Größe der großen Trauben, aber mit einer mehr kugelförmigen Form, Stachelbeeren sind verwandt mit ...

  • 100 g goldenen Zauberzucker, plus extra 1 EL
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 2 EL oder gemahlen Mandelnsem-oh-leen-ah

    Grießmehl hat eine hellgelbe Farbe, ist glutenreich und wird für traditionelle Teigwaren verwendet, ...

Methode

  1. Eigelb, Butter, Vanille, Zucker und Salz in eine Küchenmaschine geben, und pulsiere bis cremig und weich. Fügen Sie das Mehl und den Puls hinzu, bis die Mischung in Klumpen zusammenkommt - überarbeiten Sie nicht. Auf eine leicht bemehlte Fläche geben und den Teig zerdrücken. In zwei Stücke teilen, eines etwas größer als das andere, dann zu glatten Scheiben formen. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  2. Unterdessen machen Sie die Füllung. Die Beeren und den Zucker in eine breite Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen, bis sie sirupartig sind und die Stachelbeeren weich sind, aber nicht platzen. In einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen und abkühlen lassen. Zimt und Zucker mischen und beiseite stellen.

  3. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Eine 23 cm geriffelte Tortenform mit dem größeren Stück Gebäck auslegen (siehe oben rechts). Stechen Sie die Basis mehrmals mit einer Gabel ein, kühlen Sie sie bis sie fest ist, dann mit Folie auslegen und mit Backbohnen füllen. Auf einem Backblech 15 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und Bohnen, und backen Sie für weitere 10 Minuten oder bis der Boden des Gebäcks ist golden und fühlt sich sandig an. Die zweite Teigscheibe auf etwa die Größe der Torte rollen und in 5 cm große Quadrate schneiden.

  4. Streuen Sie den Grieß oder die Mandeln über den Teigboden (dies hilft, einen feuchten Boden zu vermeiden). Mit den Früchten bestreuen und mit 2 EL Sirup beträufeln. Die Teigquadrate über die Torte legen, mit Eiweiß bestreichen und die Torte mit dem restlichen Zimtzucker bestreuen. Wickeln Sie nur die Kante des Kuchens mit einem Kragen aus Folie, um es vor dem Überkochen zu schützen, backen Sie dann für 30 Minuten, bis es golden und knusprig ist. Mit gewürztem Zucker bestreuen und warm mit dicker Sahne und dem fruchtigen rosa Sirup in einem Krug zum Ausgießen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar