Portionen

serviert 2

das ist lecker, spritzig und sooo einfach zu machen!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Advocado (reif)
  • 200 g Taramosalata
  • 100 g geräucherter Lachs (Zutaten sind in Ordnung, wenn Sie ein Budget haben)
  • 300 g frische Tagliatelle
  • Cracked schwarzer Pfeffer
  • 2 Zitronenschnitze (verwenden Sie Ihr anderes Stück von Zitrone)
  • Natives Olivenöl Extra

Methode

    1. Schöpfen Sie das Fleisch des Advocado aus und fügen Sie es der Küchenmaschine hinzu.
    2. Taramosalata und Zitronensaft in die Küchenmaschine geben.
    3. Whizz zusammen, um eine cremige Sauce zu machen. Fügen Sie 4 oder 5 Drehungen der Pfeffermühle hinzu und sausen Sie wieder.
    4. Schneiden Sie geräucherten Lachs in Streifen, reservieren Sie 8 Streifen für die Dekoration.
    5. Gib deine Soße in eine mikrowellenfeste Schüssel und rühre deinen Lachs durch.
    6. Stellen Sie es in die Mikrowelle (800 W) und stellen Sie die Mikrowelle für 2 Minuten, aber nicht starten.
    7. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen. Wenn es gar ist, drücken Sie Start in der Mikrowelle. Nach 2 Minuten rühren und sehen, ob es heiß ist - es könnte eine weitere Minute brauchen.
    8. Die Pasta abtropfen lassen und ein wenig EV-Olivenöl eintropfen lassen, um die Pasta zu trennen.
    9. Die Nudeln in die Hälfte der Soße geben. Plate es und fügen Sie restliche Soße oben hinzu.
    10. Mit reserviertem Räucherlachs und etwas gerissenem schwarzem Pfeffer garnieren. Fügen Sie zusätzliche Zitrone hinzu, um zu schmecken.

Senden Sie Ihren Kommentar