Vorbereitung: 5 Minuten - 10 Minuten Koch: 25 Min. Easy Bedient 2 Tamarinde und Fenchelsamen ergänzen sich in diesem vegetarischen Gericht von Uttar Pradesh

  • Vegetarier
  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 334
  • Fett: 11g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 45g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 9g
  • Protein: 16g
  • Salz : 1.34g

Zutaten

  • 1 EL Gemüse oder Sonnenblumenöl
  • ½ TL Nigella-Samen (suchen Sie diese in Supermärkten)
  • 1½ TLFeh-Nell-Samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchel kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • 1 mittelgroß, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 400g gehackte Tomaten
  • 3 grün, entkernt und in Querters in Längsrichtung geschnittenChill-ee

    Teil der Familie der Paprika, Chillies kommen in einer Vielzahl von Sorten und Farben (von grün ...

  • 2-3 TL leichten Muscovado Zucker
  • 1 TeelöffelPa-Preek-ah

    Ein Gewürz, das in der ungarischen Küche, Paprika ist durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

  • 1 TLterm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, helle goldgelbe Wurzel, die ist am häufigsten gesehen und verwendet getrocknet und ...

  • 410g Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült
  • 1 EL Pastetam-ah-rin-d

    Eine Samenkapsel aus dem Tamarindenbaum, die weitgehend in Südostasien und Indien verwendet wird ...

  • 1 EL gehackte frische Koriander
  • eine halbe 250g / 9oz Beutel Baby Spinat Blätter
  • Naturjoghurt und Chapatis, zu dienen

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf, braten Sie die Nigella und Fenchelsamen für etwa 10 Sekunden. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen vorsichtig für 8-10 Minuten bis goldgelb

  2. Tomaten, Chilis, Zucker, Paprika unterrühren , Kurkuma und Kichererbsen, zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen. Tamarinde und Koriander einrühren. Fügen Sie die Blattspinatblätter hinzu und rühren Sie leicht, bis sie gerade verwelkt sind. Mit Joghurt und Chapatis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar