Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 30 Minuten Einfach 6 serviert Nehmen Sie diese einfache grüne Suppe vom leichten Mittagessen bis zum Abendessen mit einer leckeren, fleischigen Garnierung von gestreiften Speckknödeln

  • nur Suppe

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 306
  • Fett: 12 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 12 g
  • Salz: 2,2 g

Zutaten

  • 25 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zur Creme hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Einheimisch nach Asien ...

  • 4 große mehlige (ca. 800g / 1lb 12oz), in kleine Würfel geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 200g, Blätter gepflückt und Stiele gehacktWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stielen, Brunnenkresse ist mit Senf verwandt und ist eine der ...

  • 2 EL frisch, gerieben (ca. 25 g / 1 Unze ungeschältes Gewicht)hors rad-ish

    Meerrettichwurzel ist größer als ein gewöhnlicher Rettich und hat einen scharfen, pfeffrigen Geschmack.

    Es ...

  • 1½ l Gemüsebrühe
  • , zum Nieselregen (fakultativ)ol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

Für die Knödel

  • 8 Streifen Speckscheiben, fein gehackt
  • 3 EL frische Semmelbrösel
  • kleine Packung flache Petersilie, fein gehackt

Methode

  1. Um die Knödel zu machen, mischen Sie den Speck mit den Semmelbröseln und Petersilie. Zu 18 Kugeln formen - das Speckfett hält die Knödel zusammen. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.

  2. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebeln hinzu und kochen Sie für 10 Minuten, bis sie weich sind. Fügen Sie die Kartoffeln, Brunnenkresse Stiele und Meerrettich, und kochen für ein paar Minuten mehr, dann fügen Sie die Aktie und bringen Sie alles zum Kochen.

  3. Wenn die Kartoffeln zart sind (dies sollte 8-10 Minuten dauern), rühren Sie die meisten Brunnenkresseblätter ein, geben Sie die Knödel in die Suppe und lassen Sie sie 3-4 Minuten pochieren oder bis sie durchgaren.

  4. Heben Sie die Knödel vorsichtig mit einem Schaumlöffel heraus und legen Sie sie zur Seite. Whisze die Suppe in einem Mixer und würzen. Teilen Sie zwischen 6 Schüsseln und oben jeweils 3 Knödel. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den reservierten Brunnenkresseblättern und reichlich schwarzem Pfeffer servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar