Zubereitung: 20 Min Koch: 1 Std., 20 Min. Einfach 4 Portionen Nehmen Sie den Stress aus einem Sonntagsbraten mit diesem Ein-Pfann-Rezept, das nicht einfacher sein könnte

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 845
  • Fett: 51 g
  • gesättigt: 17 g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 11 g
  • Ballaststoffe: 7 g
  • Protein: 55 g
  • Salz: 1,1 g

Zutaten

  • 1 ½ kgchik-de

    Hähnchen viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit wie die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der es ...

  • 1, halbiertle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 50g erweichtButt-err

    Butter ist gemacht wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt werden und zu einer ...

  • 2 TL getrocknete gemischte Kräuter
  • 750 g, gehackt in Röstgrößepo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel kommt in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • etwa 7, etwa 500 g, jeweils in 2-3 Stücke gehacktka-rot

    Die Karotte, mit seiner markanten leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 2 EL ol-iv oylWahrscheinlich das am meisten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    100g gefroren

  • p-eesEine Art Hülsenfrucht, Erbsen wachsen in langen, prallen Schoten. Wie bei allen Arten von Hülsenfrüchten, ...

    300ml Hühnerbrühe

  • 1 TL Marmite
  • Methode

Heizen Sie Ofen auf 220C / 200C Fan / Gas 7. Snippen Sie die Schnur oder das elastische aus dem Huhn, wenn es gebunden ist, dann in eine große Bräter. Schieben Sie die Zitronenhälften in die Höhle. Reiben Sie die Butter, Kräuter und Würze über das ganze Huhn. Kartoffeln und Karotten darauf verteilen, alles mit Öl beträufeln, würzen und würfeln.

  1. 20 Minuten lang rösten, dann den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Ventilator / Gas 6 stellen und weitere 50 Minuten rösten. Rühren Sie die Erbsen, Brühe und Marmite in das Gemüse in der Dose und kehren Sie dann für weitere 10 Minuten in den Ofen zurück.

Senden Sie Ihren Kommentar