Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 10 Minuten Einfach serviert 2 Nehmen Sie die Zutaten des klassischen Cocktails - Tabasco, Pfeffer, Tomate und Wodka - und zum Würzen von brutzelnden Schalentieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 357
  • Fett: 18 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 1g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 1,6 g

Zutaten

  • 3 Esslöffel-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1, fein gehackt

  • shal-lotIm Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon) wachsen Schalotten in Clustern bei ...

    1 fette Knoblauchzehe, dünn geschnitten

  • ½ tsp Samen
  • sell-er -eeEine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

    14-16 große rohe Riesengarnelen, Köpfe entfernt, aber Schwanz links auf, devaed

  • 2 TL Maismehl t ¼ TL Cayennepfeffer
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • 50ml
  • Vod-ka
  • Ursprünglich mit Russland, slawischen, baltischen und skandinavischen Ländern assoziiert, hat Wodka ...100ml Passata

    3 EL Tomatenketchup

  • einige Shakes von Tabasco-Sauce, je nachdem, wie heiß Sie es mögen
  • Sellerie-Sticks und gut knuspriges Brot, zum Servieren
  • Methode
  • Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne oder Wok. Fügen Sie die Schalotte hinzu und braten Sie 1-2 Minuten lang, bis sie weich sind. Fügen Sie die Knoblauch- und Selleriesamen hinzu und brutzeln Sie für 1 Minute mehr, dann drehen Sie die Hitze zu hoch. Die Garnelen mit Maismehl, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer vermischen. In die Pfanne geben und 1 Minute unter Rühren braten, bis sie rosa wird, dann den Wodka hinzufügen (zurückstehen, da er Feuer fangen kann) und blasen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdampft ist.

Fügen Sie die Passata, Ketchup, Tabasco und eine gute Prise Salz hinzu. Geben Sie alles für 1 Minute weiter und kochen Sie es dann in ein Serviergeschirr. Mit Sellerieblättern bestreuen und mit Selleriestangen und Brocken Brot in die Mitte des Tisches legen, um die Soße aufzuwischen.

Senden Sie Ihren Kommentar