Zubereitung: 10 Min. Koch: 25 Min. Einfach 4 Portionen Taglioni ist eine dünne, flache Bandnudeln, ähnlich wie Tagliatelle. Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie Linguine für dieses vegetarische Nudelgericht stattdessen

  • gesund
  • vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 495
  • Fett: 12 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 79 g
  • Zucker: 9 g
  • Faser: 9 g
  • Protein: 17g
  • Salz: 0,8g

Zutaten

  • 2 Esslöffel-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 groß, in mundgerechte Würfel geschnitten

  • oh-ber-geenObwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

    1 kleine, fein gehackte

  • un-yun verwendetZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 1 rote Chili, entkernt und fein gehackt
  • 1 TL getrocknet
  • oder-ee-gar-noEng verwandt mit Majoran, von denen es das Wild Äquivalent ist, hat Oregano eine gröbere , mehr ...

    400g frische Tomaten, grob gehackt, oder 400g Dose gehackte Tomaten

  • 1 EL
  • Balsam-ick vin-ee-gahWahrer Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien, und wird hergestellt ...

    400g getrocknete Taglioni Pasta oder Linguine

  • kleiner Bund, grob gehackt
  • ba-zilAm engsten mit mediterraner Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in ...

    50g Pecorino, geriebene oder vegetarische Alternative

  • Methode

Erhitzen Sie die Olive Öl in einem großen Topf und kochen Sie die Aubergine für 5 Minuten bis zu braun und erweichen.

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Oregano hinzugeben und einige Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Tomaten, Balsamico-Essig und etwa 200 ml Wasser hinzu, reduzieren Sie dann die Hitze und köcheln Sie etwa 20 Minuten sanft, bis die Tomaten reduziert und wirklich weich sind, und die Soße ist verdickt.

  2. In der Zwischenzeit eine große Pfanne mit Wasser aufkochen und die Tagliolini nach Packungsanleitung kochen. Die Nudeln abgießen und in die Pfanne geben. Fügen Sie die Soße hinzu und werfen Sie gut in die Teigwaren mit dem Basilikum. Mit dem geriebenen Pecorino servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar