Portionen

4

Tagliatelle Ente es ist ein perfektes Gericht leicht zu machen absolut dilishes jeder kann tun.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Entenbrust, oder eine große
  • 30 gr getrockneter Porchini-Pilz
  • 500 gr Tagliatelle-Ei-Nudeln
  • 80 g fein gewürfelte weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 gr gekochte Tomatensauce
  • 200 ml double cream
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • geriebener Parmesan

Zubereitung

    1. Die Pfanne vorheizen und die Entenbrust auf beiden Seiten anbraten. In 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in Scheiben schneiden.
    2. Mit der gleichen Pfanne den Knoblauch hinzufügen, bis er braun wird und entfernen. Dann die Zwiebeln hinzufügen, rühren, bis sie weich sind, die Entenscheiben und die Por- tallini-Pilze mit 50 ml Wasser aus den Por- tallini hinzufügen, um mehr Geschmack zu geben. kochen für 3 bis 4 Minuten, bis der Bestand reduziert. Dann die Tomatensauce und die Sahne hinzufügen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Schalten Sie die Hitze niedrig.
    3. Stellen Sie eine Kasserolle in den Herd mit Wasser, bringen Sie sie zum Kochen, fügen Sie die Nudeln mit zwei Teelöffeln Salz und einem Esslöffel Gemüseöl hinzu, damit die Nudeln nicht zusammenkleben. Rühren Sie alle zwei Minuten, damit sie nicht haften.
    4. Wenn Nudeln gekocht werden, abtropfen lassen, dann in die Soße geben und gut rühren. Dann mit etwas geriebenem Parmesan in serve servieren

Senden Sie Ihren Kommentar