Portionen

Für 2

Tagliatelle mit einer käsigen weißen Sauce mit Pilzen, Mais, Schinken und Erbsen gemischt

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 140g Tagliatelle
  • 250ml fettarme Milch
  • 20g Margarine oder Butter
  • 15g Mehl
  • 90g geschlossene Tasse Pilze
  • 40g Schinken
  • 40g Mais
  • 40g Erbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 50g geriebener Chedder Käse
  • pamesan Späne (oder gerieben )
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Methode

    1. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf 3/4 des Weges mit Wasser (leicht gesalzen)
    2. kochen Sie die Taglitelle bis al dente dann 5 Minuten vor dem Erhitzen die Erbsen und Mais hinzufügen. Einmal getan, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben - beiseite legen
    3. die Pilze dünn schneiden. Brate sie in der Kasserolle mit Olivenöl, bis sie weich sind, dann beiseite stellen. Den Schinken in kleine dünne Stücke schneiden.
    4. Die Butter in den Topf geben und warten, bis sie schmilzt, das Mehl dazugeben und ständig umrühren. Die Milch langsam unterrühren, aber weiter rühren. Die Soße köcheln lassen und solange rühren, bis die Soße dick und cremig ist es ist geschmolzen, dann nimm es von der Hitze.
    5. Nudeln, Schinken und Champignons in den Kochtopf geben und umrühren, bis die Nudeln mit der Sauce überzogen sind
    6. Auf einem warmen Teller mit dem darüber gestreuten pamesischen Käse
    7. servieren

Senden Sie Ihren Kommentar