Zubereitung: 15 Min Koch: 10 Min. - 15 Min. Plus Ruhe einfach 2 Ein entspanntes aber Restaurant-Hauptgericht für zwei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 475
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Zucker: 4 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 37 g
  • Salz: 0,24 g

Zutaten

  • 50 g blanchiertHeu-Zl-Nuss

    In Europa und den USA angebaut, sind Haselnüsse in einem glatten, harten Braun eingeschlossen Shell aber sind die meisten ... red 1 rote Chili, entkernt und grob geschnitten

  • 85 g
  • Würze-KresseMit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und gehört zu ...

    1½ EL, plus extra zum Grillen

  • ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 EL, plus 2 TL

  • Balsam-ick vin-ee-gahEchte Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien, und ist gemacht ...

    2 Rumpsteaks, ca. 140g jeder

  • Methode

Ofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas erhitzen. 4. Die Haselnüsse in ein Backblech geben und im Ofen für 5-10 Minuten toasten, bis sie goldbraun sind (Sie können den Knoblauch für die Maische gleichzeitig rösten). Lassen Sie die Nüsse ein wenig abkühlen. Die abgekühlten Nüsse, Chili, 50 g Brunnenkresse, 1 ½ EL Olivenöl, 1 EL Balsamico und etwas Gewürz in eine Küchenmaschine geben und dann blitzartig zerkleinern. Die Mischung sollte nicht zu glatt sein - die Nüsse sollten noch etwas Textur haben. Beiseite legen.

  1. Erhitzen Sie eine Grillpfanne, bis sie heiß ist. Reiben Sie die Steaks mit ein wenig Öl, dann beide Seiten mit Salz würzen. Kochen Sie die Steaks auf der Grillplatte für 2 Minuten auf jeder Seite - das wird Ihnen Medium selten (kochen für 3 Minuten für mittlere oder 4 Minuten für gut gemacht, wenn Sie bevorzugen). Entfernen Sie von der Grillplatte, dann setzen Sie sich auf einen Teller für 5 Minuten zum Ausruhen. Rühren Sie alle Säfte aus dem ruhenden Steak in das Pesto - sie sind köstlich und sollten nicht verschwendet werden.

  2. Zum Servieren den gerösteten Knoblauchbrei (Rezept, unten) zwischen 2 Tellern teilen, mit einer kleinen Brunnenkresse belegen und dann ein Steak darüber legen. Die Steaks mit einem großen Esslöffel Pesto übergießen und den restlichen Balsamico beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar