Portionen

6

Eine erstaunliche Möglichkeit, die Aromen einer Tomatenschwemme zu intensivieren. Ein Haufen weicher und klebriger Tomaten mit einem konzentrierten Tomatengeschmack und einem Hauch von Knoblauch und Balsamico-Essig.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Kirschtomaten, halbiert
  • 6 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Balsamico
  • 4 EL natives Olivenöl extra
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Maldon Salz

Zubereitung

    1. Ofen auf 170 ° C vorheizen 150C / Gas 5. In einer Brat- oder Keramikschale die halbierten Kirschtomaten in einer Schicht mit der Seite nach oben schichten.
    2. Schieben Sie die Knoblauchsplitter sauber in die Tomatenhälften, zwischen den Tomatensamen. Stellen Sie sicher, dass sie gut eingeklemmt sind, damit sie in den Tomaten kochen, anstatt das Risiko einzugehen, außerhalb der Tomaten zu kochen. Mit dem Olivenöl beträufeln und über den Balsamico-Essig streuen, gut mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. 45 Minuten lang im Ofen rösten und prüfen, ob sie nicht brennen. Reduzieren Sie die Hitze, wenn sie zu schnell verkohlen. Sie sollten an den Rändern weich und leicht verkohlt sein.
    4. Entweder sofort mit knusprigem Brot servieren, die köstlichen Knoblauch-Säfte auflösen oder kalt stellen und später servieren. Je länger sie stehen, desto intensiver wird der Geschmack. Perfekt als Vorspeise mit einem grünen knackigen Salat auf der Seite.

Senden Sie Ihren Kommentar