Vorbereitung: 45 Minuten - 1 Std. Koch: 2 Std. 15 Min. Einfach 8 Portionen Sweet Pastinaken passen gut zu Schweinefleisch in diesem Eintopf Herbst wärmer - es braucht wirklich wenig oder keine Begleitung

  • Kann am Ende von Schritt 5 eingefroren werden

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 825
  • Fett: 29g
  • gesättigt : 10g
  • Kohlenhydrate: 49g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 7g
  • Eiweiß: 31g
  • Salz: 0.88g

Zutaten

  • 6 EL Pflanzenöl
  • 900g gewürfeltPfote-

    Eine der vielseitigsten Fleischsorten, Schweinefleisch ist wirtschaftlich , zart, wenn richtig gekocht, und ...

  • 2 klein, fein geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 EL Mehl
  • 2 Stäbchen, fein gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stängel um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 225g essfertig getrocknetay-pree-kot

    Ein Verwandter von Pfirsich, Nektarine, Pflaume und Kirsche, Aprikosen sind duftend, mit einem weichen, samtigen ...

  • fein geriebenen Schale 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende , Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • fein geriebene Schale 1or-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 2 Cox's, geschält und gehacktapp pel

    In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 TL fein gehackte frische, Rosmarin und Salbei

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • gute Prise Currypulver
  • ½ TL Bodenfeh-nell samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchenkraut kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • ½ Flasche Rotwein
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 650gPar-Snip

    Die Tatsache, dass der Pastinak ist ein Mitglied der Karottenfamilie kommt nicht überraschend - es sieht einfach so aus ...

Für die Schusterkruste

  • 200g selbstaufrichtendes Mehl
  • 85g geschredderter Rindertalg
  • 50g gekühlt, geriebenStumpf-Fehler

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien hinzugefügt werden zu cremigen und zu einem ...

  • 3 EL gehackt frischpar-slee

    Eine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • fein geriebene Schale und Saft von 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Wölbung an einem Ende, le Mons sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • geschlagen, glasierenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

Methode

  1. Für die Füllung, erhitzen Sie 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne und braten Sie das Schweinefleisch in kleinen Mengen für 4-5 Minuten, bis nur gebräunt, dann mit einem Schaumlöffel entfernen und beiseite stellen. Fügen Sie die Zwiebeln in die Pfanne und braten Sie für 5-6 Minuten bis weich und golden. Das Schweinefleisch in die Pfanne geben und das Mehl einstreuen. 1 Minute kochen lassen und gut umrühren.

  2. Fügen Sie die Sellerie, Aprikosen, Zitronen und Orangenschale, Äpfel, Knoblauch, Kräuter und Gewürze hinzu. Den Wein und die Brühe gießen und zum Sieden bringen, dann abdecken und vorsichtig für 11/4 Stunden kochen oder bis das Schweinefleisch weich ist. Von der Hitze nehmen.

  3. Inzwischen den Ofen auf 200C / Gas 6 / Umluftofen 180C vorheizen. Die Pastinaken schälen und in 2,5 cm große Würfel schneiden. Das restliche Öl in eine Bratform geben und 5 Minuten in den Ofen stellen, bis es heiß ist. Die Pastinakenstücke in die Bratform geben und im heißen Öl einstreichen. Im Ofen für 30 Minuten rösten, bis alles durchgegart und goldbraun ist. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn das Schweinefleisch weich ist, die Pastinaken unterrühren. Löffel in eine 2 Liter / 31/2 Pint Auflaufform und lassen Sie vollständig abkühlen.

  4. Für die Schusterkruste Mehl sieben und würzen. Fügen Sie den Talg, Butter und Petersilie hinzu und mischen Sie leicht mit einer Gabel ein. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte, fügen Sie dann die Zitronenschale und den Saft hinzu und fügen Sie sie vorsichtig zu einem weichen und geschmeidigen Teig zusammen. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie ein wenig kaltes Wasser hinzu, aber kneten Sie den Teig nicht oder er wird zäh. Reduzieren Sie die Temperatur auf 180C / Gas 4 / Backofen 160C.

  5. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu etwa 5 mm Dicke ausrollen. Den Teig mit einem 7,5 cm Teigschneider in runde Stücke schneiden. Rollen Sie die Zutaten wieder auf und schneiden Sie weitere Runden aus, bis der Teig aufgebraucht ist. Ordne die Teigkreise so an, dass sie oben leicht überlappen.

  6. Den Teig mit geschlagenem Ei bestreichen und im Ofen 45 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist.

Senden Sie Ihren Kommentar