Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 15 Minuten plus Marinieren Easy serviert 4 Süß und würzig marinierter Schweinebauch serviert mit knackig frischem Salat macht ein sensationelles Barbecue Gericht

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 456
  • Fett: 25g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 32g
  • Zucker: 28g
  • Faser: 5g
  • Protein: 25g
  • Salz: 2,3 g

Zutaten

  • 500 g Schweinebauch von guter Qualität, Haut und Rippen entfernt (Sie können Ihren Metzger bitten, dies zu tun), in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 groß, wie Little Gem oder Eisberg, Blätter gewaschen und getrennt, gekochter weißer Kurzkornreis, zum Servierenlet-iss

    Kopfsalat gibt es in einer Vielzahl von Sorten, und sind entweder knackig oder Floppy, wächst ...

Für die Marinade

  • 2 Conference Birnen, geschält und entkernt
  • ½ weißun -yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und essentiell Redient in unzähligen Rezepten. Heimisch in Asien ...

  • 3 Knoblauchzehen
  • daumengroßes Stückjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1sp-Ring un-yun

    Auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 ELSoja sor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl kommt von Sorten von leicht bis ...

  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 2 EL koreanische Chilipaste (oder eine beliebige asiatische Chilipaste)

Für die Ssamjang-Sauce (optional)

  • 3 EL koreanische Sojabohnenpaste
  • 1 ½ EL Koreanische Chilipaste
  • 2 EL Mirin
  • 1 TL geröstetes Sesamöl
  • 1 TL Sesamsamen
  • ½, nur weißer Teil, fein gehacktSp-Ring un-Yun

    Frühlingszwiebeln, auch Schalotten oder Frühlingszwiebeln genannt, sind sehr jung Zwiebeln, geerntet ...

Methode

  1. Geben Sie alle Zutaten für die Marinade in eine Küchenmaschine und verrühren Sie alles glatt. Nach Geschmack abschmecken und über das geschnittene Schweinefleisch gießen. Sie können das Fleisch jetzt sofort kochen, aber für die besten Ergebnisse lassen Sie es im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten marinieren.

  2. Machen Sie die Sssamjang-Soße (falls verwendet), indem Sie alle Zutaten zusammenmischen und dann beiseite stellen.

  3. Erhitzen Sie eine Grillpfanne bei starker Hitze und kochen Sie das Schweinefleisch in Chargen für 2-3 Minuten auf jeder Seite, bis es verkohlt und durchgegart ist. Mit weißem Reis und ein paar Salatblättern servieren. Zum Essen eine kleine Kugel Reis in ein Blatt legen, dann ein Stück Schweinefleisch, mit Ssamjang-Soße (falls verwendet) bestreichen und einwickeln.

Senden Sie Ihren Kommentar